Apotheken-Notdienst

gesundu.de

Q10

Wissenswertes

Als Coenzym Q10 wird das im menschlichen Organismus vorkommende Ubichinon bezeichnet. Die Bezeichnung Coenzym Q ist dagegen der Sammelbegriff für alle verbreitet vorkommenden Ubichinone.

 

Ubichinon findet man in den meisten tierischen und pflanzlichen Lebensmitteln. Im menschlichen Körper sind besonders große Mengen in Herz, Nieren und Leber vorhanden.

 

Das Coenzym Q10 spielt eine wichtige Rolle bei der Energiegewinnung. Es fungiert in der so genannten Atmungskette als Elektronenüberträger. Darüber hinaus hat es möglicherweise Bedeutung beim Abbau freier Radikale, verringert damit den oxidativen Stress und schützt vor dessen Folgeerkrankungen. Es kann verbrauchtes Vitamin E wiederherstellen, so dass es der Körper erneut als Antioxidans nutzen kann.

 

Bedarf

Mit der Nahrung nehmen wir täglich etwas drei bis zehn Milligramm Coenzym Q10 zu uns. Es ist weder ein Vitamin noch ist der Körper darauf angewiesen, dass er es über die Ernährung erhält, denn er kann es in ausreichender Menge selbst synthetisieren.

 

Der Q10-Gehalt im Körper nimmt mit dem Alter ab. Deshalb wird Q10 gelegentlich präventiv bei Senioren eingesetzt.

 

Mangel

Körperliche Anstrengung, Stress, Alkohol- und Nikotinkonsum sowie Krankheiten können den Bedarf erhöhten, so dass unter Umständen eine Supplementierung mit Nahrungsergänzungsmitteln in Betracht gezogen werden kann.

Ein Mangel an Coenzym Q10 wurde beim Menschen allerdings bisher nicht nachgewiesen.

 

Für eine vorbeugende Einnahme beispielsweise gegen das Altern, zum Schutz vor Herzinfarkt, bei Herzerkrankungen, bei Herzschwäche, Muskelschwäche, Tumorerkrankungen usw. fehlt bis jetzt die wissenschaftliche Grundlage. Dennoch wird es im Ausland therapiebegleitend bei Herzschwäche eingesetzt. Die Einnahme von Coenzym Q10 scheint auch bei einer Simvastatin-haltigen Arzneimitteltherapie günstige Effekte aufzuweisen.

 

Wenn Sie Coenzym Q10 einnehmen wollen

dann gilt als übliche Dosis 30 bis 120 mg pro Tag. Anti-Aging-Experten empfehlen zum Jungbleiben ab dem 50. Lebensjahr eine tägliche Dosis von insgesamt 30 - 150 mg. Durch die Einnahme von 60 bis 100 mg Coenzym Q10 pro Tag verdoppelt sich bereits der Spiegel im Blut.

Am besten kann der Körper das Q10 aus Gelatinekapseln aufnehmen, die mehrmals täglich zu den Mahlzeiten eingenommen werden.

Diese Lebensmittel enthalten besonders viel ...

Coenzym Q10 ist in vielen Lebensmitteln zu finden, aber immer nur in kleinen Mengen. Besonders reich an Q10 sind:

 

Fleisch

Fleisch allgemein

Fisch

Makrelen, Sardinen

Nährmittel

Weizenkeime, Vollkornkleie

Gemüse

Brokkoli, Sojabohnen, grüne Bohnen, Spinat, Kohl, Knoblauch

Obst/Nüsse

Walnüsse, Mandeln

Sonstiges

Walnussöl, Mandelöl


Literaturquellen





© Copyright 2016. Alle Rechte bei martens - medizinisch-pharmazeutische software gmbh.

Sämtliche Inhalte wurden vom Redaktionsteam Dr. Martens erstellt, das aus Fachautoren wie zum Beispiel ausgebildeten und anerkannten Apothekern und Ärzten besteht. Die Informationen ersetzen trotzdem weder die Therapie noch den Rat Ihres Arztes oder Apothekers und dürfen nicht zur eigenständigen Diagnosestellung oder Selbstbehandlung verwendet werden. Beachten Sie auch unsere Nutzungsbedingungen und unseren Haftungsausschluss.

Quelle: martens.de

Wissen

Gesundheit von A bis Z

Fußkrankheiten im Alter und ihre Behandlung

Rund viermal umrunden wir in unserem Leben den Erdball mit einer durchschnittlichen Gesamtmenge von ...

Darmbakterien gegen Colitis ulcerosa

In Langzeittherapien konnten fäkale Darmbakterien bei der Behandlung der Colitis ulcerosa helfen. Do...

Hautpflege im Winter

Niedrige Temperaturen, kalte Winde und trockene Heizungsluft setzen unsere Haut in den Wintermonaten sehr zu. Experten der Landesapothekerka...

Erfolgreiche Raucherentwöhnung

Weltweit gehört Deutschland zu den 9 Ländern mit den meisten Rauchern. Auf der Suche nach alternativ...

Masern auf dem Vormarsch

Seit Entwicklung der Schutzimpfung im 18. Jahrhundert konnten viele Leben gerettet werden. Doch aktuell sinken die Impfquoten und parallel s...

Wie gut schnüffeln Diabeteswarnhunde?

Nicht nur für Blinde leisten Hunde unerlässliche Dienste – auch als Diabeteswarnhunde erschnüffeln d...

health Beliebter Eintrag: Vitamin C
Über gesundu.de

gesundu.de ist das deutschlandweite Portal im Dienste Ihrer Gesundheit. Als Gesundheitsnetz Deutschland verbinden wir mehr als 370.000 medizinische und soziale Einrichtungen und ermöglichen dadurch einzigartige Kooperationen und einen weitläufigen Wissensaustausch. Über unser Portal können Sie Ärzte aus verschiedenen Fachgebieten in Ihrer Nähe finden und direkt online einen Termin buchen. Neben der Arztsuche und Terminvergabe können Sie durch die Zusammenarbeit von gesundu.de und der Shop Apotheke mehr als 50.000 apothekenpflichtige Medikamente direkt zu sich nach Hause bestellen. Zuletzt vermitteln wir mit dem Gesundheitsnetz Deutschland Arbeitsplätze und Ausbildungsstellen für Ärzte, Apotheker, Pfleger und Erzieher und stellen Ihnen ein umfangreiches Gesundheitslexikon zur Verfügung. In unserem Magazin erscheinen zusätzlich regelmäßig medizinische Fachartikel, die Fragen zu Krankheiten, Behandlungen und Ihrer Gesundheit beantworten. Kunden von gesundu.de können eigene Artikel hochladen, sodass Sie stets Informationen zu aktuellen Themen vorfinden.