Apotheken-Notdienst

Filter
Lexikon

Hühnerfleisch-Nahrungsmittelallergie

image

Informationen über: Hühnerfleisch-NahrungsmittelallergieKrankheitsbildBei einer Nahrungsmittelallergie handelt es sich um eine Überempfindlichkeit gegenüber Lebensmitteln. Hiervon sind etwa 8 Millionen Bundesbürger betroffen. Wenn diese Menschen Lebensmittel essen oder trinken, auf die sie allergisc...

Harnsäure zu hoch

image

Informationen über: Harnsäure zu hochKrankheitsbildGicht, auch Zipperlein genannt, ist eine typische Wohlstandskrankheit. Sie ist gekennzeichnet durch erhöhte Harnsäurewerte im Blut. Sobald die Harnsäurekonzentration im Blut einen bestimmten Schwellenwert überschreitet, bilden sich winzige Harnsäure...

HKS

image

Informationen über: HKSKrankheitsbildHyperaktivität, vom Mediziner als Hyperkinetisches Syndrom oder kurz als HKS, ADS oder ADHS (Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitäts-Syndrom) bezeichnet, tritt – je nach betrachtetem Schweregrad - bei 2 bis 19 Prozent aller Kinder auf. Jungen sind häufiger und stä...

Hühnereiweiß-Nahrungsmittelallergie

image

Informationen über: Hühnereiweiß-NahrungsmittelallergieKrankheitsbildBei einer Nahrungsmittelallergie handelt es sich um eine Überempfindlichkeit gegenüber Lebensmitteln. Hiervon sind etwa 8 Millionen Bundesbürger betroffen. Sie kann in jedem Lebensalter entstehen. Häufig entwickelt sie sich bereits...

Harnabgang, unwillkürlicher

image

Informationen über: Harnabgang, unwillkürlicherKrankheitsbildMit dem medizinischen Begriff "Inkontinenz" wird der Verlust der Fähigkeit bezeichnet, Urin oder auch Stuhl bewusst zurückzuhalten. Dadurch kann der Zeitpunkt der Entleerung nicht mehr nach eigenem Willen bestimmen werden. Bl...

Hereditäre Fructoseintoleranz

image

Informationen über: Hereditäre FructoseintoleranzKrankheitsbildBei einer Fruktose-Unverträglichkeit, auch Fruktose-Intoleranz oder Fruktose-Malabsorption genannt, ist die Verdauung von Fruktose (= Fruchtzucker) und Sorbit gestört. Nach dem Genuss dieser Zucker kommt es zu Beschwerden wie Bauchschmer...

Histamin-Intoleranz

image

Informationen über Histamin-IntoleranzKrankheitsbildDie Histamin-Unverträglichkeit, auch als Histamin-Intoleranz oder kurz HIT bezeichnet, ist durch allergieartige Beschwerden charakterisiert, ohne dass eine Allergie besteht. Sie treten nach dem Verzehr histaminhaltiger Lebensmittel auf oder durch i...

Hämochromatose

image

Informationen über HämochromatoseKrankheitsbildBei der Hämochromatose handelt es sich um eine Eisenspeicherkrankheit. Die Anlage zu erkranken wird vererbt, aber nicht immer führt das Vorhandensein der Genveränderungen auch zur Ausprägung der Beschwerden. Normalerweise wird Eisen aus dem Darm ganz na...

Hirnatrophie, progrediente, diffuse

image

Informationen über: Hirnatrophie, progrediente, diffuseKrankheitsbildDie Alzheimer Demenz entwickelt sich zusehends zu einer echten Volkskrankheit. Etwa eine Million Deutsche sind betroffen. In 20 bis 30 Jahren werden es voraussichtlich doppelt so viele sein. Bei der Alzheimer Demenz handelt es s...

Herpes zoster

image

Informationen über: Herpes zosterKrankheitsbildBei der Gürtelrose, auch Zoster oder vom Mediziner Herpes zoster genannt, handelt es sich um eine oft schwer verlaufende Virusinfektion. Meist bemerkt man auf der Haut zunächst vereinzelt, später streifen- oder gürtelförmig angeordnete, flüssigkeitsgefü...

HFI

image

Informationen über: HFIKrankheitsbildBei einer Fruktose-Unverträglichkeit, auch Fruktose-Intoleranz oder Fruktose-Malabsorption genannt, ist die Verdauung von Fruktose (= Fruchtzucker) und Sorbit gestört. Nach dem Genuss dieser Zucker kommt es zu Beschwerden wie Bauchschmerzen, Blähungen, Darmgeräus...

Husten (allgemein, festsitzend, Reiz-, Kribbel-)

image

Informationen über: Husten (allgemein, festsitzend, Reiz-, Kribbel-)KrankheitsbildHusten ist keine Krankheit, sondern lediglich das gemeinsame Symptom vieler, völlig unterschiedlicher Erkrankungen. Er ist eine Schutzmaßnahme des Körpers, um die lebenswichtigen Atemwege zu reinigen. Man unterscheidet...

Hautpilzerkrankung (Fußpilz)

image

Informationen über: Hautpilzerkrankung (Fußpilz)KrankheitsbildJuckreiz zwischen den Zehen ist ein Alarmsignal - Fußpilz! Immer mehr Menschen infizieren sich heutzutage mit Pilzen. Schätzungen gehen davon aus, dass etwa 60 % der Bevölkerung latent an Fußpilz leidet. So äußert sich Fußpilz Meis...

Honigwickel

image

HonigwickelWissenswertesAnwendungsgebiet Honig enthält entzündungshemmende und antibiotisch wirkende Stoffe. Deshalb wird er in der Volksheilkunde bei kleineren Verletzungen oder Prellungen eingesetzt. Zubereitung und Anwendung Sie brauchen: 4 Esslöffel Honig Baumwolltuch Wasser Der Honi...

HIV

image

Informationen über: HIVKrankheitsbildKein Erreger hat die Welt in der Neuzeit so verändert wie das HIV-Virus, das im Endstadium Aids (Acquired Immune Deficiency Syndrome) verursacht. Das Krankheitsbild wurde 1981 erstmalig beschrieben. Es ist gekennzeichnet durch eine ausgeprägte fortschreitende Imm...

Herzleistungsminderung

image

Informationen über: HerzleistungsminderungKrankheitsbildDas Herz schafft seine Arbeit nicht mehr Als Herzinsuffizienz oder Herzleistungsschwäche bezeichnet man eine verminderte Leistungsfähigkeit des Herzens. Es pumpt nicht mehr genügend Blut durch den Körper, um die Organe angemessen zu versorgen....

Hexenschuss

image

Informationen über HexenschussKrankheitsbildUnter einem Hexenschuss, medizinisch Lumbago oder akute Lumbalgie genannt, versteht man einen plötzlich auftretenden starken Schmerz im Rücken, der bei den Betroffenen dazu führt, dass sie sich meist nicht mehr aufrichten oder nach vorne beugen können. Die...

Haplopappus

image

Haplopappus Ausgangsstoff getrocknete Blätter von Haplopappus bailahuen (= Haplopappus foliosus). Anwendungsgebiete zu niedriger Blutdruck, Erschöpfungserscheinungen, Kreislaufstörungen u.a. Literaturq...

Hopfenbad

image

HopfenbadWissenswertes Wirkungen Hopfenzapfen wirken beruhigend und schlaffördernd. Anwendungsgebiete Hopfenzapfen, auch als Hopfenblüten bezeichnet, haben sich bewährt bei Befindensstörungen wie Unruhe und Schlafstörungen. Sie werden darüber hinaus traditionell verwendet bei Gallenwegs- und G...

Hummer-Nahrungsmittelallergie

image

Informationen über: Hummer-NahrungsmittelallergieKrankheitsbildBei einer Nahrungsmittelallergie handelt es sich um eine Überempfindlichkeit gegenüber Lebensmitteln. Hiervon sind etwa 8 Millionen Bundesbürger betroffen. Sie kann übrigens in jedem Lebensalter entstehen. Häufig entwickelt sie sich bere...

Haarausfall

image

Informationen über HaarausfallKrankheitsbildJedem von uns fallen täglich zwischen 70 und 200 Haare aus, das ist ganz normal. Von Haarausfall oder Alopezie spricht man, wenn über einen längeren Zeitraum wesentlich mehr Haare als normal ausfallen (diffuser Haarausfall), oder sich der Haarausfall auf b...

Herzinfarkt

image

Informationen über: HerzinfarktKrankheitsbildBei einem Herzinfarkt, vom Mediziner als Myokardinfarkt bezeichnet, werden Teile des Herzmuskels von der Blutzufuhr abgeschnitten und dadurch nicht mehr mit Sauerstoff versorgt. Schuld an dieser Mangelversorgung sind bei den meisten Patienten massive Vere...

Herzleistungsschwäche

image

Informationen über: HerzleistungsschwächeKrankheitsbildDas Herz schafft seine Arbeit nicht mehr Als Herzinsuffizienz oder Herzleistungsschwäche bezeichnet man eine verminderte Leistungsfähigkeit des Herzens. Es pumpt nicht mehr genügend Blut durch den Körper, um die Organe angemessen zu versorgen. ...

Harnsäure

image

HarnsäureWissenswertesWelche Bedeutung hat Harnsäure in Ihrem Körper? Harnsäure fällt im normalen Stoffwechselgeschehen an: Sie ist das Endprodukt aus dem Abbau von bestimmten Zellbestandteilen, den so genannten Purinen. Aus ihnen stellt der Körper durchschnittlich ca. 350 mg Harnstoff täglich her....

Hyperandrogenismus

image

Informationen über HyperandrogenismusKrankheitsbildVon polyzystischen Ovarien oder polycystischem Ovarialsyndrom, kurz PCO, spricht man, wenn die Eierstöcke (Ovarien) durch Gewebshohlräume (Zysten) auf das 2- bis-5 fache vergrößert sind. An Symptomen können Zyklusstörungen (fehlende oder abgeschwäch...

Herzinsuffizienz

image

Informationen über: HerzinsuffizienzKrankheitsbildDas Herz schafft seine Arbeit nicht mehr Als Herzinsuffizienz oder Herzleistungsschwäche bezeichnet man eine verminderte Leistungsfähigkeit des Herzens. Es pumpt nicht mehr genügend Blut durch den Körper, um die Organe angemessen zu versorgen. Das g...

Hefeinfektion (Vulva, Vagina)

image

Informationen über: Hefeinfektion (Vulva, Vagina)KrankheitsbildPilzinfektionen der Scheide, vom Mediziner als Vaginalmykosen bezeichnet, sind weit verbreitet. Viele tausend Frauen erkranken jedes Jahr daran, manche sogar mehrmals im Leben. So äußert sich eine Vaginalmykose Wer sich infiziert hat...

Herzrhythmus-Störungen

image

Informationen über: Herzrhythmus-StörungenKrankheitsbildHerzrhythmus-Störungen sind ein sehr weit gefasster Begriff. Darunter wird eine Vielzahl von Störungen zusammengefasst, die z.T. nicht einmal einen Krankheitswert besitzen. Von Herzrhythmusstörungen spricht man, wenn das Herz unregelmäßig (...

Halsschmerzen

image

Informationen über: HalsschmerzenKrankheitsbildAn einer Rachenentzündung, vom Mediziner als Pharyngitis bezeichnet, erkrankt in den Wintermonaten fast jeder zweite. Kinder und Jugendliche sind häufiger betroffen als Erwachsene. Dabei stecken viele kleine Kinder dann ihre Eltern an. So äußert sic...

Herzenge

image

Informationen über: HerzengeKrankheitsbildAls koronare Herzkrankheit, kurz KHK genannt, bezeichnet man die krankhafte Verengung der Herzkranzgefäße, der Koronarien. Diese Arterien versorgen den Herzmuskel mit Blut und Sauerstoff. Sind sie aufgrund von Arteriosklerose (Verkalkung) verengt, beginnt da...

Heißer Brustwickel

image

Heißer BrustwickelWissenswertes Wirkungen sekretolytisch bronchienerweiternd Anwendungsgebiete Heiße Brustwickel werden bei chronischer Bronchitis verwendet. Zubereitung und Anwendung Sie brauchen: ein Leinentuch (40 x 190 cm) als Wickeltuch ein Baumwolltuch (50 x 190 cm) als trock...

Heiserkeit

image

Informationen über: HeiserkeitKrankheitsbildHeiserkeit ist keine Krankheit, sondern ein Symptom, das Folge verschiedenster Krankheiten sein kann. Meistens tritt Heiserkeit im Rahmen einer Erkältung auf. Hier ist sie Folge eines Kehlkopfkatarrhs - vom Mediziner als Laryngitis bezeichnet -, bei dem di...

Hausstaub-Allergie

image

Informationen über: Hausstaub-AllergieKrankheitsbildEtwa 20 bis 25 Prozent der Atemwegsallergiker leiden an einer Allergie auf Hausstaubmilben. Die häufigsten Beschwerden sind ganzjähriger Schnupfen mit Niesattacken, Nasenjucken und laufender Nase, Entzündung der Augen, Nasennebenhöhlenentzündung od...

Hodenkrebs

image

Informationen über HodenkrebsKrankheitsbildWenn sich die Zellen eines Organs unkontrolliert vermehren, entsteht eine Gewebswucherung, ein so genannter Tumor. Es gibt gut- und bösartige Tumore Unterschieden werden im Allgemeinen gutartige und bösartige Tumoren. Gutartige Tumore richten in der Re...

Hyperaktivität

image

Informationen über: HyperaktivitätKrankheitsbildHyperaktivität, vom Mediziner als Hyperkinetisches Syndrom oder kurz als HKS, ADS oder ADHS (Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitäts-Syndrom) bezeichnet, tritt – je nach betrachtetem Schweregrad - bei 2 bis 19 Prozent aller Kinder auf. Jungen sind häufi...

Hyperurikämie

image

Informationen über: HyperurikämieKrankheitsbildGicht, auch Zipperlein genannt, ist eine typische Wohlstandskrankheit. Sie ist gekennzeichnet durch erhöhte Harnsäurewerte im Blut. Sobald die Harnsäurekonzentration im Blut einen bestimmten Schwellenwert überschreitet, bilden sich winzige Harnsäure-Kri...

Histamin-Unverträglichkeit

image

Informationen über Histamin-UnverträglichkeitKrankheitsbildDie Histamin-Unverträglichkeit, auch als Histamin-Intoleranz oder kurz HIT bezeichnet, ist durch allergieartige Beschwerden charakterisiert, ohne dass eine Allergie besteht. Sie treten nach dem Verzehr histaminhaltiger Lebensmittel auf oder ...

Hyperlipidämie (Hypercholesterinämie)

image

Informationen über: Hyperlipidämie (Hypercholesterinämie)KrankheitsbildFettstoffwechselstörungen, Hyperlipidämie, erhöhte Blutlipide, erhöhte Blutfettwerte und hohe Blutfettspiegel sind verschiedene Bezeichnungen, die alle das gleiche Krankheitsbild beschreiben, nämlich zu viel Fett im Blut. Man...

Hypotonie

image

Informationen über: HypotonieKrankheitsbildZu niedriger Blutdruck, vom Mediziner als Hypotonie bezeichnet, ist weit verbreitet. Zwei bis vier Prozent der Bundesbürger sind betroffen, vorwiegend Frauen und jüngere Menschen mit schlankem grazilem Körperbau. Unter den Pflegeheim- und Herzpatienten leid...

Hepatitis B

image

Informationen über: Hepatitis BKrankheitsbildHepatitis ist eine entzündliche Erkrankung der Leber Hepatitis B, auch Serumhepatitis genannt, ist eine Virusinfektion und gehört weltweit zu den wichtigsten Infektionskrankheiten. Besonders verbreitet ist sie in Südostasien und tropischen Regionen Afrik...

Hustensaft mit Meerrettich, Zwiebel und Honig

image

Hustensaft mit Meerrettich, Zwiebel und HonigWissenswertes Verwendet wird die frische oder die getrocknete zerkleinerte Meerrettichwurzel, der Frischpflanzenpresssaft sowie andere Zubereitungen zum Einnehmen oder zur äußeren Anwendung. Wirkungen Meerrettichwurzel wirkt antimikrobiell und durc...

Hyoscyamus

image

Hyoscyamus Ausgangsstoff frisches, blühendes, ganzes Bilsenkraut (Hyoscyamus niger). Wirkort Gehirn, obere Luftwege, Bronchien, Blase u.a. Anwendungsgebiete Unruhe, Erregungs- und Verwirrtheitszuständ...

Hepatitis E

image

Informationen über: Hepatitis EKrankheitsbildHepatitis ist eine entzündliche Erkrankung der Leber Sie wird durch Viren hervorgerufen. Je nach Art der Hepatitis und dem verursachenden Erreger sind die Leberentzündungen verschieden schwer. Bei der Hepatitis E kommt es in der Regel nur zu einer leicht...

Harnsteine

image

Informationen über: HarnsteineKrankheitsbildNierensteine sind ein häufiges Leiden. Etwa jeder hundertste Mitmensch ist betroffen, Männer häufiger als Frauen. Man unterscheidet verschiedene Sorten von Nierensteinen Die meisten bestehen aus Kalzium-Oxalat oder Harnsäure-Salzen, auch Mangesium-Amm...

Herzenzyme

image

Wichtige Herzenzyme sind: CKkardiale Troponine

Herzschwäche

image

Informationen über: HerzschwächeKrankheitsbildDas Herz schafft seine Arbeit nicht mehr Als Herzinsuffizienz oder Herzleistungsschwäche bezeichnet man eine verminderte Leistungsfähigkeit des Herzens. Es pumpt nicht mehr genügend Blut durch den Körper, um die Organe angemessen zu versorgen. Das gesch...

Heiße Zitrone mit Honig

image

Heiße Zitrone mit HonigWissenswertes Anwendungsgebiete Husten und Heiserkeit Zubereitung und Anwendung Sie brauchen: Zitronensaft Wasser 2 Teelöffel Honig Verdünnen Sie den Zitronensaft mit heißem Wasser fügen Sie Honig hinzu. Dann schluckweise trinken. Wichtiger Hinweis: Auch Hau...

Herzschlagfolgen-Abweichung

image

Informationen über: Herzschlagfolgen-AbweichungKrankheitsbildHerzrhythmus-Störungen sind ein sehr weit gefasster Begriff. Darunter wird eine Vielzahl von Störungen zusammengefasst, die z.T. nicht einmal einen Krankheitswert besitzen. Von Herzrhythmusstörungen spricht man, wenn das Herz unregelmä...

Hashimoto-Thyreoiditis

image

Informationen über: Hashimoto-ThyreoiditisKrankheitsbildEine Schilddrüsenunterfunktion, vom Mediziner als Hypothyreose und in sehr schweren Fällen als Myxödem bezeichnet, macht sich anfangs mit Müdigkeit, Abgespanntheit oder auch ständigem Frieren bemerkbar. Der Puls wird langsamer, eine Blutarmut t...

Hyperkinetisches Syndrom

image

Informationen über: Hyperkinetisches SyndromKrankheitsbildHyperaktivität, vom Mediziner als Hyperkinetisches Syndrom oder kurz als HKS, ADS oder ADHS (Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitäts-Syndrom) bezeichnet, tritt – je nach betrachtetem Schweregrad - bei 2 bis 19 Prozent aller Kinder auf. Jungen ...

Hopfenkissen

image

HopfenkissenWissenswertes Wirkungen Hopfenzapfen wirken beruhigend und schlaffördernd. Anwendungsgebiete Hopfenzapfen, auch als Hopfenblüten bezeichnet, haben sich bewährt bei Befindensstörungen wie Unruhe und Schlafstörungen. Sie werden darüber hinaus traditionell verwendet bei Gallenwegs- ...

Halsentzündung, akute

image

Informationen über: Halsentzündung, akuteKrankheitsbildAn einer Rachenentzündung, vom Mediziner als Pharyngitis bezeichnet, erkrankt in den Wintermonaten fast jeder zweite. Kinder und Jugendliche sind häufiger betroffen als Erwachsene. Dabei stecken viele kleine Kinder dann ihre Eltern an. So äu...

Heublumen-Umschlag

image

Heublumen-UmschlagWissenswertes Wirkungen Lokal durchblutungsfördernd. Anwendungsgebiete Heublumen werden zur lokalen Wärmetherapie bei degenerativen Erkrankungen des rheumatischen Formenkreises verwendet. Die Wirksamkeit gilt als nicht belegt. Der Heublumen-Umschlag wird traditionell b...

Harninkontinenz

image

Informationen über: HarninkontinenzKrankheitsbildMit dem medizinischen Begriff "Inkontinenz" wird der Verlust der Fähigkeit bezeichnet, Urin oder auch Stuhl bewusst zurückzuhalten. Dadurch kann der Zeitpunkt der Entleerung nicht mehr nach eigenem Willen bestimmen werden. Blaseninkontin...

Herzdurchblutungsnot

image

Informationen über: HerzdurchblutungsnotKrankheitsbildAls koronare Herzkrankheit, kurz KHK genannt, bezeichnet man die krankhafte Verengung der Herzkranzgefäße, der Koronarien. Diese Arterien versorgen den Herzmuskel mit Blut und Sauerstoff. Sind sie aufgrund von Arteriosklerose (Verkalkung) verengt...

Hustensaft mit Zwiebeln und Meerrettich

image

Hustensaft mit Zwiebeln und MeerrettichWissenswertes Anwendungsgebiete Husten, Asthma Zubereitung und Anwendung Sie brauchen: 1 Zwiebel 3 Esslöffel Bienenhonig 1 Teelöffel geriebener Meerrettich 1/8 Liter Wasser Die Zwiebel fein hacken und mit dem Meerrettich und dem Bienenhonig misc...

Halswirbelsäulensyndrom und Schleudertrauma

image

Halswirbelsäulensyndrom (HWS-Syndrom, Zervikalsyndrom): Sammelbezeichnung für uncharakteristische Beschwerden im Bereich von Halswirbelsäule und Nacken durch verschleißbedingte Erkrankungen oder andere Ursachen. Betroffen sind oft 30- bis 60-Jährige, die berufstätig sind. Strahlen die Schmerzen in ...

Honigumschläge

image

HonigumschlägeWissenswertesAnwendungsgebiet Honig enthält entzündungshemmende und antibiotisch wirkende Stoffe. Deshalb wird er in der Volksheilkunde bei kleineren Verletzungen oder Prellungen eingesetzt. Zubereitung und Anwendung Sie brauchen: 4 Esslöffel Honig Baumwolltuch Wasser Der H...

Heublumen-Sack

image

Heublumen-SackWissenswertes Wirkungen Schmerzlinderung Muskeltonuserniedrigung an glatter und quergestreifter Muskulatur Durchblutungs- und Stoffwechselförderung Anwendungsgebiete Heublumen werden zur lokalen Wärmetherapie bei degenerativen Erkrankungen des rheumatischen Formenkreise...

Hagelkorn

image

Informationen über: HagelkornKrankheitsbildBeim Hagelkorn, vom Mediziner Chalazion genannt, sind die Augenlider chronisch entzündet. Das Hagelkorn selbst zeigt sich als schmerzfreier, reizloser Knoten an der Oberseite des Augenlids, der oft wochenlang unverändert bleibt. Er kann erbsengroß werden. Ü...

Hypertonie

image

Informationen über: HypertonieKrankheitsbildEin hoher Blutdruck tut nicht weh Zu hoher Blutdruck, vom Mediziner als Hypertonie bezeichnet, ist weit verbreitet. Bei uns ist jeder 5. Erwachsene über 40 Jahre betroffen und damit mehr als 8 Millionen Menschen in Deutschland. Viele von Ihnen wissen es g...

Heublumen-Auflage

image

Heublumen-AuflageWissenswertes Wirkungen Lokal durchblutungsfördernd. Anwendungsgebiete Heublumen werden zur lokalen Wärmetherapie bei degenerativen Erkrankungen des rheumatischen Formenkreises verwendet. Die Wirksamkeit gilt als nicht belegt. Die Heublumen-Auflage wird traditionell ein...

Huflattichblüten-Tinktur

image

Huflattichblüten-TinkturWissenswertes Anwendungsgebiete Zubereitungen aus Huflattichblüten werden zur Behandlung und Vorbeugung bei Erkrankungen und Beschwerden im Bereich der Atemwege wie Husten, Heiserkeit, bei Bronchialkatarrh, akuter und chronischer Bronchitis, Asthma, Erkältungskrankheiten,...

Hepar sulfuris

image

Hepar sulfuris Ausgangsstoff Kalkschwefelleber. Dabei handelt es sich um eine Sonderverarbeitung nach Hahnemann aus dem weißen inneren Bestandteil der Austernschale und aus Schwefelblumen. Wirkort Drüsen, Haut, Schleimhäute, Bron...

Hexenschuss-Tee

image

Hexenschuss-TeeWissenswertesWirkungen Folgende Teemischungen haben eine leicht schmerzstillende Wirkung. Als Unterstützung bei Hexenschuss oder anderen Rückenerkrankungen sind Sie ggf. hilfreich. Anwendungsgebiete Sternanis soll bei Hexenschuss eine reizlindernde Wirkung auf die Nerven haben. W...

HMB

image

HMBWissenswertes Hydroxymethylbuttersäure, kurz als HMB genannt, entsteht im Körper beim Abbau der Aminosäure Leucin. Durch die Einnahme von HMB soll der Abbau der Aminosäure Leucin und damit der Eiweißabbau gehemmt werden, eine Wirkung, die die Wissenschaft bislang nicht beweisen konnte. Ein...

Herzkompresse, kalte

image

Herzkompresse, kalteWissenswertes Wirkungen beruhigend pulssenkend Anwendungsgebiete Erregungs- und Unruhezustände erhöhter Puls (Tachykardien, Extrasystolen) funktionelle Herzbeschwerden Zubereitung und Anwendung Sie brauchen: Leinentuch, mehrfach gefaltet Baumwolltuch Wollt...

Hypothyreose

image

Informationen über: HypothyreoseKrankheitsbildEine Schilddrüsenunterfunktion, vom Mediziner als Hypothyreose und in sehr schweren Fällen als Myxödem bezeichnet, macht sich anfangs mit Müdigkeit, Abgespanntheit oder auch ständigem Frieren bemerkbar. Der Puls wird langsamer, eine Blutarmut tritt auf. ...

Harnröhrenverengung und -striktur

image

Harnröhrenverengung (Harnröhrenenge, Urethrastenose): Angeborene Verengung der Harnröhre; tritt bei Mädchen vor allem im unteren Harnröhrendrittel auf (Meatusstenose), bei Jungen meist in den oberen Abschnitten der Harnröhre. Eine erworbene Verengung der Harnröhre durch Entzündung oder Verletzung w...

Hepatitis A

image

Informationen über: Hepatitis AKrankheitsbildHepatitis ist eine entzündliche Erkrankung der Leber Sie wird durch Viren hervorgerufen. Je nach Art der Hepatitis und dem verursachenden Erreger sind die Leberentzündungen verschieden schwer. Bei der Hepatitis A kommt es in der Regel nur zu einer leicht...

Haferfrucht-Brei

image

Haferfrucht-BreiWissenswertes Anwendungsgebiete Haferfrüchte (=Haferkörner)-Zubereitungen werden bei Erkrankungen und Beschwerden im Bereich des Magen-Darmtraktes angewendet. Die Wirksamkeit bei den aufgeführten Anwendungsgebieten gilt als nicht belegt. Haferfrucht-Brei wird traditionell einges...

Harnsäure (Urat)

image

Harnsäure entsteht beim Purin-Abbau und fällt v. a. bei fleischreicher Ernährung an, aber auch beim Abbau von Muskelmasse. Eine erhöhte Harnsäurekonzentration im Blut (Hyperurikämie) kann zu Nierensteinen oder Gicht führen. Erniedrigte Werte sind selten von Bedeutung. Normalbereich [KLL] Blut: Frau...

Herzkrankheit, ischämische (Hypercholesterinämie)

image

Informationen über: Herzkrankheit, ischämische (Hypercholesterinämie)KrankheitsbildFettstoffwechselstörungen, Hyperlipidämie, erhöhte Blutlipide, erhöhte Blutfettwerte und hohe Blutfettspiegel sind verschiedene Bezeichnungen, die alle das gleiche Krankheitsbild beschreiben, nämlich zu viel Fett im B...

Helicobacter-Antikörper im Blut

image

Helicobacter-Antikörper im BlutWissenswertesWas ist Helicobacter? Helicobacter pylori - so heißt ein Bakterium, das erst vor kurzer Zeit im Magen von Patienten mit Magengeschwüren entdeckt wurde. Dieses Bakterium ist über die ganze Welt verbreitet: Durchschnittlich trägt es jeder zweite Mensch in s...

Hydrochinon

image

HydrochinonWissenswertesUnter der Bezeichnung Vitamin K werden 14 ähnliche Verbindungen (chemisch: Abkömmlinge des 2-Methyl-1,4-naphtochinon) zusammengefasst mit unterschiedlich starker Wirksamkeit. Im Einzelnen zählen dazu folgende fettlösliche Vitamin K-Arten und Bezeichnungen: Pflanzli...

Halitose

image

Informationen über: HalitoseUrsachenDie Hauptursachen von Mundgeruch sind unzureichende Mundhygiene oder kariöse Zähne Dadurch setzen sich Nahrungsmittelreste in den Zahnzwischenräumen bzw. Löchern fest und werden von Bakterien abgebaut. verzehrte Nahrungsmittel, wie zum Beispiel K...

Hyperthyreose

image

Informationen über: HyperthyreoseKrankheitsbildDie Schilddrüsenüberfunktion wird vom Mediziner als Hyperthyreose bezeichnet. Typische Beschwerden sind Schlafstörungen, Konzentrationsstörungen, Reizbarkeit und Gewichtsabnahme trotz Heißhunger. Weitere Anzeichen können Herzrasen, Schwitzen, Glanzauge,...

Hirsutismus

image

Hirsutismus: Typisch männliches Behaarungsmuster bei Frauen, das ein Symptom einer umfassenden Vermännlichung (Virilisierung) sein kann. Die vermehrte Bildung von Haaren an lokal scharf begrenzten Stellen wird als Hypertrichose bezeichnet. Leitbeschwerden Störender Haarwuchs an typisch männlichen...

Holunderrinden-Tee

image

Holunderrinden-TeeWissenswertes Anwendungsgebiete Holunderrinden-Tee wird traditionell eingesetzt bei Harnverhaltung, rheumatischen Erkrankungen und Verstopfung. Zubereitung und Anwendung Sie brauchen: 2 gestrichene Teelöffel getrockneter Holunderrinde ¼ Liter kaltes Wasser Übergießen Si...

Heilerdewasser zum Gurgeln

image

Heilerdewasser zum GurgelnWissenswertes Anwendungsgebiete Halsschmerzen Zubereitung und Anwendung Sie brauchen: Heilerde 1/4 Liter lauwarmes Wasser Übergießen Sie Heilerde mit dem Wasser rühren Sie kräftig um. Einige Stunden ruhen lassen. Vor Gebrauch nochmals aufquirlen und dreimal t...

Hedera helix

image

Hedera helix Ausgangsstoff frische, unverholzte Triebe des Efeus (Hedera helix). Anwendungsgebiete akute Entzündungen der Atemwege und der Verdauungsorgane, Schilddrüsenüberfunktion, rheumatische Erkrankungen u.a. ...

Herpes genitalis

image

Herpes genitalis (Herpes-simplex-Virus-Infektion, Genitalherpes): Entzündung im Genitalbereich durch Infektion mit dem Herpes-simplex-Virus Typ 2 (HSV-II). Herpes genitalis ist eine weit verbreitete Erkrankung; in Europa sind etwa 30 % der Bevölkerung Träger des HSV-II. Das Virus bleibt lebenslang ...

Hasenohrwurzel (chinesische)-Tee

image

Hasenohrwurzel (chinesische)-TeeWissenswertes Wirkungen Chinesische Hasenohrwurzel wirkt auf biologische Membranen, die Leber und das Hypothalamus-Hypophysen-Nebennierenrinden-System. Sie wirkt fiebersenkend, vorbeugend gegen Schwellungen, entzündungshemmend, beruhigend und schmerzlindernd. ...

Handbad in Sand

image

Handbad in SandWissenswertes Anwendungsgebiete Rheuma und Arthritis Zubereitung und Anwendung Sie brauchen: feinkörnigen Sand hohe Cromargan- oder Emaille-Schüssel (groß genug, damit die Hände darin Platz haben) Frottiertuch Den Sand mindestens 12 bis 15 cm hoch in die Schüssel ...

Hände, kalte

image

Informationen über: Hände, kalteKrankheitsbildSo äußern sich Durchblutungsstörungen Am Anfang machen Durchblutungsstörungen, die v.a. an den Beinen und nur selten an den Armen eine Rolle spielen, wenig Beschwerden. Erst wenn schon ein Großteil des betroffenen Gefäßes verschlossen ist, kommt es bei ...

Hämorrhoiden

image

Hämorrhoiden (Hämorrhoidalleiden): Knotige Erweiterungen des im Analkanal gelegenen arterio-venösen Schwellkörpers (Plexus hämorrhoidalis). Häufigste Enddarmerkrankung: ~ 80 % der über 30-Jährigen sind zumindest einmal im Leben betroffen, Männer häufiger als Frauen. Begünstigend wirken neben erb...

Hydrastis

image

Hydrastis Ausgangsstoff getrockneter Wurzelstock der Kanadischen Gelbwurz, auch Blutwurzel genannt (Hydrastis canadensis). Wirkort Schleimhäute, Drüsen, Haut, Verdauungstrakt u.a. Anwendungsgebiete Ra...

Hyperhidrosis der Füße

image

Informationen über: Hyperhidrosis der FüßeKrankheitsbildWir alle schwitzen vor allem bei körperlichen Anstrengungen und hohen Temperaturen. Durch die Schweißabsonderung wird die Haut gekühlt und so die Körpertemperatur konstant gehalten. Dies ist ein ganz normaler Vorgang in unserem Körper. Allerdin...

Hamamelis-Melisse-Birkenblätter-Haarwasser

image

Hamamelis-Melisse-Birkenblätter-HaarwasserWissenswertes Anwendungsgebiete Das Hamamelis-Haarwasser wird traditionell bei fettigem Haar verwendet. Zubereitung und Anwendung Sie brauchen: 3 Tropfen ätherisches Melissenöl 20 ml Birkenblätertinktur 80 ml Hamameliswasser Flasche Vermische...

Heideblüten-Tee

image

Heideblüten-TeeWissenswertes Heideblüten werden auch als Besenheide bezeichnet. Anwendungsgebiete Zubereitungen aus Heidekraut und/oder Heidekrautblüten werden bei Erkrankungen und Beschwerden im Bereich der Niere und der ableitenden Harnwege, bei Vergrößerung der Vorsteherdrüse, als Entwässeru...

Heublumen-Vollbad

image

Heublumen-VollbadWissenswertes Wirkungen Lokal durchblutungsfördernd. Anwendungsgebiete Heublumen werden zur lokalen Wärmetherapie bei degenerativen Erkrankungen des rheumatischen Formenkreises verwendet. Die Wirksamkeit gilt als nicht belegt. Das Heublumen-Vollbad wird traditionell ein...

Holunder, schwarzer

image

Wissenschaftlicher Name: Sambucus nigra L. Allgemein Der schwarze Holunder ist beinahe in ganz Europa heimisch. Besonders im Mittelalter beschäftigen sich Heilkundige mit der Pflanze und verwendeten unterschiedliche Teile für medizinische Zwecke. So verschrieb der Arzt Christian Wilhelm Hufeland das...

Hydroxymethylbuttersäure

image

HydroxymethylbuttersäureWissenswertes Hydroxymethylbuttersäure, kurz als HMB genannt, entsteht im Körper beim Abbau der Aminosäure Leucin. Durch die Einnahme von HMB soll der Abbau der Aminosäure Leucin und damit der Eiweißabbau gehemmt werden, eine Wirkung, die die Wissenschaft bislang nicht b...

Hamamelisrinden-Salbe

image

Hamamelisrinden-SalbeWissenswertes Wirkungen Hamamelisrinde wirkt adstringierend (zusammenziehend), entzündungshemmend, lokal blutstillend. Anwendungsgebiete Hamamelisrinde hat sich bewährt zur Unterstützung der Therapie akuter, unspezifischer Durchfallerkrankungen, bei leichten Hautverlet...

Hopfenblüten-Tinktur

image

Hopfenblüten-TinkturWissenswertes Wirkungen Hopfenzapfen wirken beruhigend und schlaffördernd. Anwendungsgebiete Hopfenzapfen, auch als Hopfenblüten bezeichnet, haben sich bewährt bei Befindensstörungen wie Unruhe und Schlafstörungen. Sie werden darüber hinaus traditionell verwendet bei Gall...

Hb

image

HbWissenswertesWelche Aufgabe erfüllt das Hämoglobin? Hämoglobin ist der rote Farbstoff in Ihrem Blut. Er hat eine lebenswichtige Aufgabe: er transportiert Sauerstoff zu den Körperzellen. Dabei wird der Sauerstoff an Eisen gebunden, das sich im Innern des Hämoglobins befindet. Nur mit diesem zentra...

Hämorrhoiden äußere

image

Informationen über: Hämorrhoiden äußereKrankheitsbildAls äußere Hämorrhoiden werden so genannte Perianalvenenthrombosen bezeichnet. Dabei handelt es sich genau genommen nicht um Hämorrhoiden, sondern um die Bildung eines Blutpfropfes in den Venen, die den After umgeben. Sie zeichnen sich durch eine ...

Hämoglobin A2 im Blut

image

Hämoglobin A2 im BlutWissenswertes Was ist HbA2? Hb bedeutet Hämoglobin. Hämoglobin ist der rote Blutfarbstoff und verantwortlich für die Bindung und den Transport von Sauerstoff. Ein Hämoglobinmolekül ist immer aus 4 Eiweißketten zusammengesetzt. Je nach Art der Ketten unterscheidet man: HbA1...

Herzmuskelinfarkt

image

Informationen über: HerzmuskelinfarktKrankheitsbildBei einem Herzinfarkt, vom Mediziner als Myokardinfarkt bezeichnet, werden Teile des Herzmuskels von der Blutzufuhr abgeschnitten und dadurch nicht mehr mit Sauerstoff versorgt. Schuld an dieser Mangelversorgung sind bei den meisten Patienten massiv...

HIT

image

Informationen über HITKrankheitsbildDie Histamin-Unverträglichkeit, auch als Histamin-Intoleranz oder kurz HIT bezeichnet, ist durch allergieartige Beschwerden charakterisiert, ohne dass eine Allergie besteht. Sie treten nach dem Verzehr histaminhaltiger Lebensmittel auf oder durch induzierte Histam...

Histidin

image

HistidinWissenswertes Beim Histidin, auch als L-Histidin bezeichnet, handelt es sich um eine Aminosäure, also einen Eiweißbestandteil. Histidin gehört zur Gruppe der unentbehrlichen Aminosäuren. Zwar können Erwachsene, aber nicht Säuglinge und Kleinkinder, Histidin selbst herstellen, doch kommt es ...

Heublumenbad

image

HeublumenbadWissenswertes Wirkungen Lokal durchblutungsfördernd. Anwendungsgebiete Heublumen werden zur lokalen Wärmetherapie bei degenerativen Erkrankungen des rheumatischen Formenkreises verwendet. Die Wirksamkeit gilt als nicht belegt. Das Heublumen-Vollbad wird traditionell eingeset...

Hustentee gegen Verschleimung

image

Hustentee gegen VerschleimungWissenswertes Anwendungsgebiete Husten Zubereitung und Anwendung Sie brauchen: 10-25 g Fenchel 25-40 g Spitzwegerichkraut 25-35 g Süßholzwurzel 10-40 g Thymiankraut Mischen Sie alle Bestandteile. Für einen Tee benötigen Sie: 2 gehäufte Teelöffel der ...

Hochdruck

image

Informationen über: HochdruckKrankheitsbildEin hoher Blutdruck tut nicht weh Zu hoher Blutdruck, vom Mediziner als Hypertonie bezeichnet, ist weit verbreitet. Bei uns ist jeder 5. Erwachsene über 40 Jahre betroffen und damit mehr als 8 Millionen Menschen in Deutschland. Viele von Ihnen wissen es ga...

Hämorrhagie bei Neugeborenen

image

Informationen über Hämorrhagie bei NeugeborenenKrankheitsbildVitamin K, auch Phyllochinon genannt, spielt eine entscheidende Rolle bei der Blutgerinnung Anfang der 30er Jahre stellten Forscher fest, dass Hühnerküken bei fettfreiem Futter Blutungen bekamen, die sich durch Vitamin K-haltiges Futter s...

Hypokaliämie

image

Informationen über HypokaliämieKrankheitsbildDer menschliche Körper enthält etwa 130 Gramm Kalium. Es ist der wichtigste Mineralstoff im Innern der Zellen. Kalium schafft die Voraussetzungen dafür, dass Informationen von Zelle zu Zelle weitergeleitet werden können. Erst dadurch können unsere Organe,...

Herausnehmbarer Zahnersatz

image

Klammerprothese. Eine relativ einfache Form des Zahnersatzes ist eine Klammerprothese. Sie wird mit Metallklammern an den vorhandenen Zähnen fixiert, die fehlenden Zähne werden durch Kunststoffzähne ersetzt. Als Trägerplatte dient eine gegossene Metall- oder Kunststoffbasis, die dem Kiefer bzw. Ga...

Huflattichblüten-Tee

image

Huflattichblüten-TeeWissenswertes Anwendungsgebiete Zubereitungen aus Huflattichblüten werden zur Behandlung und Vorbeugung bei Erkrankungen und Beschwerden im Bereich der Atemwege wie Husten, Heiserkeit, bei Bronchialkatarrh, akuter und chronischer Bronchitis, Asthma, Erkältungskrankheiten, Gripp...

Harnstoff im Blut

image

Harnstoff im BlutWissenswertes Welche Bedeutung hat Harnstoff in Ihrem Körper? Harnstoff ist das Endprodukt des Eiweiß-Stoffwechsels. Er wird aus dem mit der Nahrung aufgenommenen Eiweiß in der Leber gebildet. Pro Tag fallen beim Erwachsenen auf diese Weise etwa 16 g Harnstoff an, die über die Nie...

Harnblasenkarzinom

image

Informationen über HarnblasenkarzinomKrankheitsbildBeim Blasenkrebs, auch als Harnblasenkarzinom bezeichnet, handelt es sich um eine Tumorerkrankung der Harnblase. Es gibt gut- und bösartige Tumore Wenn sich die Zellen eines Organs unkontrolliert vermehren, entsteht eine Gewebswucherung, ein so...

Hypertriglyzeridämie

image

Informationen über: HypertriglyzeridämieKrankheitsbildFettstoffwechselstörungen, Hyperlipidämie, erhöhte Blutlipide, erhöhte Blutfettwerte und hohe Blutfettspiegel sind verschiedene Bezeichnungen, die alle das gleiche Krankheitsbild beschreiben, nämlich zu viel Fett im Blut. Man unterscheidet ve...

Hirtentäschel

image

Wissenschaftlicher Name:Capsella bursa-pastoris Allgemein Das Hirtentäschel gehört zu den unterschätzten Pflanzen im Heilkräutergarten. Fast das ganze Jahr über zeigt es seine weißen Blüten auf Wiesen und Äckern, an Wegrändern und in Gärten. Wahrscheinlich gilt es gerade deshalb oft als bloßes „Unkr...

Hyperlipoproteinämie (Hypercholesterinämie)

image

Informationen über: Hyperlipoproteinämie (Hypercholesterinämie)KrankheitsbildFettstoffwechselstörungen, Hyperlipidämie, erhöhte Blutlipide, erhöhte Blutfettwerte und hohe Blutfettspiegel sind verschiedene Bezeichnungen, die alle das gleiche Krankheitsbild beschreiben, nämlich zu viel Fett im Blut. ...

Haselnuss-Nahrungsmittelallergie

image

Informationen über: Haselnuss-NahrungsmittelallergieKrankheitsbildBei einer Nahrungsmittelallergie handelt es sich um eine Überempfindlichkeit gegenüber Lebensmitteln. Hiervon sind etwa 8 Millionen Bundesbürger betroffen. Sie kann in jedem Lebensalter entstehen. Häufig entwickelt sie sich bereits in...

Heilerdeumschlag

image

HeilerdeumschlagWissenswertes Anwendungsgebiete Halsschmerzen Zubereitung und Anwendung Sie brauchen: Heilerde äußerlich kleines Leinen- oder Baumwolltuch großes Leinen- oder Baumwolltuch Wolltuch 4-5 Eßlöffel Heilerde mit kaltem Wasser zu einem dicken Brei verrühren. Diesen 2-3 cm d...

Huflattich-Nahrungsmittelallergie

image

Informationen über: Huflattich-NahrungsmittelallergieKrankheitsbildBei einer Nahrungsmittelallergie handelt es sich um eine Überempfindlichkeit gegenüber Lebensmitteln. Hiervon sind etwa 8 Millionen Bundesbürger betroffen. Sie kann in jedem Lebensalter entstehen. Häufig entwickelt sie sich bereits i...

Herzgespann

image

Wissenschaftlicher Name: Leonurus cardiaca Allgemein Im Mittelalter galt das Herzgespann als herzstärkend und kam zum Einsatz gegen Herzbeschwerden unterschiedlicher Art: von Herzweh, -klopfen, -zittern bis zu -krämpfen. Letzterem verdient die Heilpflanze gar seinen Namen, bedeutete im Mittelalter d...

Herzrhythmusstörungen

image

Herzrhythmusstörungen (Herzstolpern):Zu schneller, zu langsamer oder unregelmäßiger Herzschlag aufgrund einer gestörten Erregungsbildung oder -ausbreitung im Herzen, mit oder ohne Beschwerden für den Betroffenen. Herzrhythmusstörungen können jahrelang unbemerkt bleiben (sehr häufig), mit mäß...

Hirse-Nahrungsmittelallergie

image

Informationen über: Hirse-NahrungsmittelallergieKrankheitsbildBei einer Nahrungsmittelallergie handelt es sich um eine Überempfindlichkeit gegenüber Lebensmitteln. Hiervon sind circa 8 Millionen Bundesbürger betroffen. Wenn sie Lebensmittel essen oder trinken, auf die sie allergisch reagieren, kommt...

Hamamelis

image

Hamamelis Ausgangsstoff frische Rinde der Zweige, Zweigspitzen und Wurzeln der Virginischen Zaubernuss (Hamamelis virginiana). Wirkort Venen, Blutstillung u.a. Anwendungsgebiete Krampfaderleiden, Venenent...

Hagebuttenfrüchte-Tee

image

Hagebuttenfrüchte-TeeWissenswertes Anwendungsgebiete Zubereitungen aus Hagebuttenschalen werden zur Vorbeugung und Behandlung von Erkältungskrankheiten und grippalen Infekten, Infektionskrankheiten, zur Vorbeugung und Behandlung von Vitamin-C-Mangelerkrankungen, Fieber, zur Steigerung der Abwehrkr...

Häufige Erkrankungs- und Verletzungsarten

image

Aseptische Knochennekrose: Dieser Begriff bezeichnet krankhafte Umbauvorgänge und Veränderungen am Knochen, die bei Kindern im Bereich der Wachstumsfugen auftreten. Sie betreffen v. a. Knochen, die starken mechanischen Belastungen ausgesetzt sind: Wirbelsäule (Morbus Scheuermann), Hüftkopf (Morbus P...

Herpes

image

Herpes[bläschen] (Fieberbläschen): Schubartig, im Laufe des Lebens wiederholt auftretende schmerzhafte Bläschen, v. a. im Bereich der Lippen, gelegentlich auch an Mundschleimhaut, Nase und Augen. Lippenherpes (Herpes labialis): Herpesbläschen an der Lippe oder am Naseneingang. Die vom Herpes-simp...

Hornhautverätzung

image

Hornhautverätzung: Chemisch bedingte Verletzung der Hornhaut durch unterschiedliche Substanzen wie Laugen, Säuren, Detergenzien (Spülmittel), Kleber oder Lösungsmittel. Bei einer Hornhautverätzung entscheiden die ersten Sekunden und Minuten über das Schicksal des Auges. Leitbeschwerden Starke...

Hirnhautentzündung

image

Informationen über: HirnhautentzündungKrankheitsbildBei der Hirnhautentzündung, der so genannten Meningokokken-Meningitis, handelt es sich um eine weltweit verbreitete Infektionskrankheit. In Deutschland erkranken pro Jahr 700-750 Personen. Im europäischen Vergleich sind das verhältnismäßig wenig. T...

Hirsch-Nahrungsmittelallergie

image

Informationen über: Hirsch-NahrungsmittelallergieKrankheitsbildBei einer Nahrungsmittelallergie handelt es sich um eine Überempfindlichkeit gegenüber Lebensmitteln. Hiervon sind etwa 8 Millionen Bundesbürger betroffen. Wenn diese Menschen Lebensmittel essen oder trinken, auf die sie allergisch reagi...

Hefeinfektion (Magen-Darm-Bereich)

image

Informationen über: Hefeinfektion (Magen-Darm-Bereich)KrankheitsbildPilze sind winzige, ein- bis mehrzellige, nur unter dem Mikroskop sichtbare Lebewesen. Der für unseren Körper wichtigste Vertreter ist der Hefepilz Candida albicans. Pilze kommen überall in der Natur vor Sie gelangen mit der Nah...

Halswickel mit Quark

image

Halswickel mit QuarkWissenswertes Anwendungsgebiete Angina Zubereitung und Anwendung Sie brauchen: Magerquark dünnes Baumwolltuch z.B. dünne Serviette, großes Taschentuch Baumwollschal, -tuch Wolltuch Quark in Form eines breiten Mittelstriches auf das dünne Tuch auftragen. Die ...

Hallux valgus

image

Informationen über Hallux valgusKrankheitsbildBeim Hallux valgus, auf deutsch auch Schiefzehe oder Großballenzehe genannt, handelt es sich um eine Schiefstellung des innersten Mittelfußknochens in Richtung des Fußinnenrands. Dadurch gerät die große Zehe ebenfalls in eine unnatürliche Stellung, und e...

Hepatitis C

image

Informationen über: Hepatitis CKrankheitsbildHepatitis ist eine entzündliche Erkrankung der Leber Hepatitis C kann mit grippeähnlichen Symptomen beginnen oder auch vollkommen symptomlos verlaufen. Häufig geht die Erkrankung in ein chronisches Stadium über. Die Betroffenen klagen dann über Müdigkeit...

Herzkranzgefäßverschluß

image

Informationen über: HerzkranzgefäßverschlußKrankheitsbildBei einem Herzinfarkt, vom Mediziner als Myokardinfarkt bezeichnet, werden Teile des Herzmuskels von der Blutzufuhr abgeschnitten und dadurch nicht mehr mit Sauerstoff versorgt. Schuld an dieser Mangelversorgung sind bei den meisten Patienten ...

Harnstoff (Urea)

image

Der beim Eiweißabbau entstehende Ammoniak wird in der Leber zu Harnstoff „entgiftet“. Harnstoff gelangt dann über das Blut in die Nieren und wird mit dem Urin ausgeschieden. Normalbereich (Blut) [KLL] 10–50 mg/dl (1,7–8,3 mmol/l) Indikation Verlaufskontrolle einer stark eingeschränkten Nierenfunk...

Hühnerauge

image

Hühnerauge (Clavus): Schmerzhafte kreis- oder augenförmige Verhornung am Fuß, die kegelförmig in die Tiefe reicht. Betroffen sind druckbelastete Stellen, v. a. der Rücken des kleinen Zehs, die Zehenzwischenräume, der Fußballen und die Fußsohle. Häufig werden Hühneraugen durch das Tragen enger, hoch...

Herz-Wein

image

Herz-WeinWissenswertes Anwendungsgebiete Herzwein, auch als Rosmarinblätter-Wein bezeichnet, wird traditionell bei zu niedrigem Blutdruck und Angina pectoris verwendet. Zubereitung und Anwendung Sie brauchen: 60 g Rosmarinblätter 1,5 Liter Weißwein Setzen Sie sie Blätter mit Wein an u...

Hämoglobin

image

HämoglobinWissenswertesWelche Aufgabe erfüllt das Hämoglobin? Hämoglobin ist der rote Farbstoff in Ihrem Blut. Er hat eine lebenswichtige Aufgabe: er transportiert Sauerstoff zu den Körperzellen. Dabei wird der Sauerstoff an Eisen gebunden, das sich im Innern des Hämoglobins befindet. Nur mit diese...

Hörsturz

image

Hörsturz: Ohne erkennbare Ursache plötzlich auftretende, in der Regel einseitige Innenohrschwerhörigkeit unterschiedlichen Schweregrads bis hin zur Ertaubung. Der Hörsturz ist die häufigste Funktionsstörung des Innenohrs. Er kann sowohl den tiefen oder den mittleren bis hohen Frequenzbereich a...

Hüftgelenksarthrose

image

Hüftgelenksarthrose (Koxarthrose, Coxarthrose): Überlastungsbedingter Verschleiß des Hüftgelenks durch jahrzehntelange Abnutzung des Knorpels. Sie entsteht entweder aus unbekannter Ursache, wenn auch begünstigt durch Sport oder Arbeits-Überlastung des Gelenks (primäre Koxarthrose), durch andere Erk...

Himbeer-Nahrungsmittelallergie

image

Informationen über: Himbeer-NahrungsmittelallergieKrankheitsbildBei einer Nahrungsmittelallergie handelt es sich um eine Überempfindlichkeit gegenüber Lebensmitteln. Hiervon sind etwa 8 Millionen Bundesbürger betroffen. Sie kann in jedem Lebensalter entstehen. Häufig entwickelt sie sich bereits in d...

Hodentumor

image

Informationen über HodentumorKrankheitsbildWenn sich die Zellen eines Organs unkontrolliert vermehren, entsteht eine Gewebswucherung, ein so genannter Tumor. Es gibt gut- und bösartige Tumore Unterschieden werden im Allgemeinen gutartige und bösartige Tumoren. Gutartige Tumore richten in der Re...

Hafer

image

Wissenschaftlicher Name: Avena sativa Allgemein Hafer ist reich an Vitaminen, Eiweißen, Mineralstoffen und Spurenelementen. Er findet deshalb als Schonkost sowie im Rahmen von Diät- und Bioprodukten eine breite Anwendung. Viele Naturheilkundler weisen dem Inhaltsstoff Avenin eine beruhigende Wirkung...

Heißer Lumbalguss

image

Heißer LumbalgussWissenswertes Anwendungsgebiete Schmerzen im Bereich der Lendenwirbelsäule verursacht z.B. durch Hexenschuss, Verspannungen, Morbus Bechterew Wirkungen Steigerung der Durchblutung und Entspannung der Muskulatur Zubereitung ...

Holunderbeer-Tee

image

Holunderbeer-TeeWissenswertes Wirkungen Holunderbeeren wirken schweißtreibend und regen die Harnausscheidung an. Anwendungsgebiete Holunderbeeren werden traditionell bei Erkältung, Ischias, Kopfschmerzen, Nervenschmerzen und Zahnschmerzen verwendet. Zubereitung und Anwendung Sie brauch...

Hyperthyreose (Morbus Basedow)

image

Informationen über: Hyperthyreose (Morbus Basedow)KrankheitsbildBei der Basedowschen Krankheit, auch Morbus Basedow genannt, handelt es sich um eine bestimmte Form der Schilddrüsen-Überfunktion (= Hyperthyreose), und zwar um eine krankhafte Überfunktion. Die Schilddrüse ist dabei meist vergrößert un...

Huntington-Krankheit

image

Huntington-Krankheit (Chorea Huntington, früher erblicher Veitstanz): Seltene genetisch bedingte Erkrankung, die mit fortschreitenden Bewegungsstörungen und geistigem Verfall einhergeht und zum Tode führt. Je nachdem, welche Bewegungsstörungen dominieren, wird zwischen der choreatischen und der sel...

Heidekraut-Tee

image

Heidekraut-TeeWissenswertes Heidekraut werden auch als Besenheidekraut bezeichnet. Anwendungsgebiete Zubereitungen aus Heidekraut werden bei Erkrankungen und Beschwerden im Bereich der Niere und der ableitenden Harnwege, bei Vergrößerung der Vorsteherdrüse, als Entwässerungsmittel, zur Vorbeu...

Haferstroh-Teilbad

image

Haferstroh-TeilbadWissenswertes Anwendungsgebiete Haferstroh hat sich äußerlich angewendet bewährt bei entzündlichen und seborrhoischen Hauterkrankungen, speziell mit Juckreiz. Es wird darüber hinaus traditionell bei Milchschorf verwendet. Zubereitung und Anwendung Sie brauchen: 100 g gesch...

Hagebutten-Tee

image

Hagebutten-TeeWissenswertes Anwendungsgebiete Zubereitungen aus Hagebuttenschalen werden zur Vorbeugung und Behandlung von Erkältungskrankheiten und grippalen Infekten, Infektionskrankheiten, zur Vorbeugung und Behandlung von Vitamin-C-Mangelerkrankungen, Fieber, zur Steigerung der Abwehrkräfte be...

Hopfen

image

Wissenschaftlicher Name: Humulus lupulus Allgemein Hopfen, Malz, Hefe und Wasser – nach dem Reinheitsgebot sind dies die einzigen Zutaten, die Bier enthalten soll. Der Hopfen verleiht dem Bier sein charakteristisches bitteres Aroma und fördert die Haltbarkeit. Belege für das Bierbrauen finden sich s...

Hamamelis-Salbe

image

Hamamelis-SalbeWissenswertes Wirkungen Hamamelisblätter wirken adstringierend (zusammenziehend), entzündungshemmend, lokal blutungsstillend. Anwendungsgebiete Hamamelisblätter haben sich bewährt zur Unterstützung der Therapie akuter, unspezifischer Durchfallerkrankungen bei Schulkindern un...

Heusack

image

HeusackWissenswertes Wirkungen Schmerzlinderung Muskeltonuserniedrigung an glatter und quergestreifter Muskulatur Durchblutungs- und Stoffwechselförderung Anwendungsgebiete Heublumen werden zur lokalen Wärmetherapie bei degenerativen Erkrankungen des rheumatischen Formenkreises verwe...

HDL im Blut

image

HDL im BlutWissenswertesCholesterin ist schlecht wasserlöslich und kann daher ohne Hilfsmittel nicht im Blut transportiert werden. Der Transport gelingt jedoch durch die Verpackung des Cholesterins in eine Eiweißhülle. Diese Verpackungen werden Lipoproteine genannt. Man unterscheidet sie nach ihrer ...

Hornhauterosion und Verblitzung

image

Hornhauterosion (Erosio corneae): Verletzung der Hornhaut z. B. durch einen Splitter, Fingernagel oder Zweig. Die Verletzung der Hornhautoberfläche durch UV-Strahlen wird als Verblitzung (Keratitis photoelectrica, Photokeratitis) bezeichnet. Umgangssprachlich wird die Verblitzung auch als...

Hopfenzapfen-Vollbad

image

Hopfenzapfen-VollbadWissenswertes Wirkungen Hopfenzapfen wirken beruhigend und schlaffördernd. Anwendungsgebiete Hopfenzapfen, auch als Hopfenblüten bezeichnet, haben sich bewährt bei Befindensstörungen wie Unruhe und Schlafstörungen. Sie werden darüber hinaus traditionell verwendet bei Gallen...

Hodentorsion

image

Hodentorsion (Hodenverdrehung): Plötzlich auftretende, schmerzhafte Drehung des Hodens um seine eigene Achse innerhalb des Hodensacks, so dass die Blutzirkulation unterbrochen ist. Ohne rasche Operation besteht die Gefahr, dass der Hoden abstirbt. Eine Hodentorsion tritt am häufigsten bei Säugli...

hs-CRP im Blut

image

Hs-CRP im BlutWissenswertesWas bedeutet CRP? CRP ist die Abkürzung für C-Reaktives Protein. Diesen Eiweißstoff bildet der Körper in größeren Mengen immer dann, wenn eine Infektion in einem Körperteil eine Entzündung ausgelöst hat und das Immunsystem aktiviert ist. In der Medizin gilt CRP als äußers...

Homocystinurie

image

Informationen über HomocystinurieKrankheitsbild Bei der Homocystinurie enthalten Blut und Urin erhöhte Mengen an Homocystin, einem Produkt des Eiweißstoffwechsels. Ursache ist ein Enzymdefekt (Enzyme sind körpereigene Eiweiße, die bei Stoffwechselvorgängen eine tragende Rolle spielen), wodurch das ...

Hopfen

image

Wissenschaftlicher Name: Humulus lupulus Allgemein Hopfen, Malz, Hefe und Wasser – nach dem Reinheitsgebot sind dies die einzigen Zutaten, die Bier enthalten soll. Der Hopfen verleiht dem Bier sein charakteristisches bitteres Aroma und fördert die Haltbarkeit. Belege für das Bierbrauen finden sich s...

Harnblasenkrebs

image

Harnblasenkrebs (Harnblasenkarzinom, Blasentumor, Urothelkarzinom): Bösartige Wucherung der Harnblasenschleimhaut, die durch Giftstoffe begünstigt wird. Männer – vor allem zwischen 60 und 70 Jahren – sind etwa dreimal häufiger betroffen als Frauen. Dabei lässt sich aktuell jeder zweite Blasenkrebs ...

Hospizbewegung und Palliativmedizin

image

Sterben braucht seinen Raum: Diesen zu schaffen und damit auch dem letzten Abschnitt des Lebens seine Würde und seine Selbstbestimmung (zurück) zu geben – ist Ziel der Palliativpflege und der Palliativmedizin. Palliativmedizinische Betreuung bedeutet nicht mehr heilende, sondern lindernde und tröste...

Hopfenzapfen-Tee

image

Hopfenzapfen-TeeWissenswertes Wirkungen Hopfenzapfen wirken beruhigend und schlaffördernd. Anwendungsgebiete Hopfenzapfen, auch als Hopfenblüten bezeichnet, haben sich bewährt bei Befindensstörungen wie Unruhe und Schlafstörungen. Sie werden darüber hinaus traditionell verwendet bei Gallenwe...

Hämorrhoiden

image

Informationen über: HämorrhoidenKrankheitsbildHämorrhoidenbeschwerden sind weit verbreitet und nehmen immer mehr zu. In Deutschland ist etwa jeder dritte Erwachsene einmal oder mehrfach in seinem Leben davon betroffen. Die ersten Zeichen sind meist Jucken und Brennen, vor allem beim und nach dem Stu...

Hypertrichose

image

Hypertrichose (Polytrichie): Übermäßige Behaarung an einzelnen Stellen oder am ganzen Körper durch Übergang von Vellus- in Terminalhaare. Wenn eine Frau unter einem typisch männlichen Behaarungsmuster leidet, spricht der Arzt von Hirsutismus. Leitbeschwerden Dicke und dunkle Haare, die an ungewöh...

Hämoglobin A1c glykosyliertes im Blut

image

Hämoglobin A1c glykosyliertes im BlutWissenswertesWas heißt HbA1c? Die Bezeichnung HbA1c setzt sich aus folgenden Bausteinen zusammen: Hb Abkürzung für Hämoglobin, den roten Blutfarbstoff A die genaue Typenbezeichnung des Hämoglobins 1 gibt a...

Hashimoto-Thyreoiditis

image

Hashimoto-Thyreoiditis: Häufigste Form der Schilddrüsenentzündung (Thyreoiditis). Diese chronische Schilddrüsenentzündung tritt gehäuft bei Frauen zwischen dem 30. und 50. Lebensjahr auf. Sie verläuft über Jahre hinweg beschwerdearm. Von Autoantikörpern gegen das Schilddrüsengewebe verursacht, führ...

Hirndrucksteigerung

image

Hirndrucksteigerung: Krankhafter Anstieg des Drucks im Schädelinneren mit nachfolgender Schädigung des Gehirns. Die Hirndrucksteigerung kann plötzlich auftreten (z. B. nach schwerer Kopfverletzung) oder sich allmählich entwickeln (etwa infolge eines Gehirntumors). Leitbeschwerden Bei Entstehung i...

Heidelbeerblätter-Kompresse

image

Heidelbeerblätter-KompresseWissenswertes Zubereitung und Anwendung Sie brauchen: 1-2 gehäufte Teelöffel Heidelbeerblätter ¼ Liter kochendes Wasser Mullläppchen, Mullbinde Übergießen Sie die Blätter, lassen Sie den Tee 10 Minuten ziehen und seihen Sie den Satz ab. Tränken Sie ein Mullläppc...

Heißes Vollbad

image

Heißes VollbadWissenswertes Wirkungen Entspannung und Beruhigung für Muskulatur und Vegetativum bei Arthrosen Schmerzlinderung und Förderung der Beweglichkeit Hautpflege durch Badezusätze Anwendungsgebiete degenerative Erkrankungen der Wirbelsäule degenerative Gelenkerkrankungen ...

Hopfenzapfen-Tinktur

image

Hopfenzapfen-TinkturWissenswertes Wirkungen Hopfenzapfen wirken beruhigend und schlaffördernd. Anwendungsgebiete Hopfenzapfen, auch als Hopfenblüten bezeichnet, haben sich bewährt bei Befindensstörungen wie Unruhe und Schlafstörungen. Sie werden darüber hinaus traditionell verwendet bei Gall...

Haarbalgentzündung der Vulva

image

Haarbalgentzündung der Vulva Haarbalgentzündung am äußeren Genital, Folliculitis vulvae, Follikulitis): Entzündung der bindegewebigen Haarwurzelscheide am äußeren Geschlechtsorgan (Vulva), meist bakteriell bedingt. Einfache Haarbalgentzündungen lassen sich in der Regel auch einfach behandeln und he...

Hämochromatose

image

Hämochromatose (primäre Siderose, Hämosiderose, Eisenspeicherkrankheit): Erbliche Eisenstoffwechselstörung mit übermäßiger Eisenaufnahme aus dem Darm, die zu einer massiven Eisenüberladung zahlreicher Organe und zu deren Schädigung führt. Leitbeschwerden Müdigkeit Bronzefarbene Haut Hormonstörung...

Hämatokrit

image

HämatokritWissenswertesWas ist der Hämatokrit? Der Hämatokrit ist ein Maß für den Anteil von Blutzellen am Gesamtblut. Er wird deshalb in Prozent angegeben. Da im Normalfall die roten Blutkörperchen fast die gesamten Blutzellen ausmachen, kann vom Hämatokrit auf den Anteil von roten Blutkörperchen ...

Hodenfehllagen

image

Hodenfehllagen (Lageanomalien des Hodens): Lage eines oder beider Hoden außerhalb des Hodensacks. Hodenfehllagen entstehen schon vor der Geburt, wenn die Hoden während der vorgeburtlichen Entwicklung aus der embryonalen Lage etwa auf Nierenhöhe nicht abwärts wandern (Descensus), um dann durch de...

Hamamelisrinden-Tee

image

Hamamelisrinden-TeeWissenswertes Wirkungen Hamamelisrinde wirkt adstringierend (zusammenziehend), entzündungshemmend, lokal blutstillend. Anwendungsgebiete Hamamelisrinde hat sich bewährt zur Unterstützung der Therapie akuter, unspezifischer Durchfallerkrankungen, bei leichten Hautverletzung...

Hydrozele und Spermatozele

image

Hydrozele (Wasserbruch): Wässrige Flüssigkeitsansammlung im Hodensack, genauer gesagt innerhalb der inneren Hodenhüllen. Eine Hydrozele kann angeboren oder später im Leben erworben sein. Tritt häufig bei Säuglingen auf – oft zusammen mit einem Leistenbruch – und bildet sich meistens während des ...

Heidelbeeren, getrocknete

image

Heidelbeeren, getrockneteWissenswertes Wirkungen Heidelbeeren wirken adstringierend (zusammenziehend) und stopfend. Anwendungsgebiete Heidelbeeren haben sich bewährt zur Unterstützung der Therapie akuter, unspezifischer Durchfallerkrankungen bei Schulkindern und Erwachsenen. Eingenommen wer...

Hüftkopfgleiten

image

Hüftkopfgleiten (Epiphyseolysis capitis femoris): Abgleiten der Hüftkopfkappe vom Hals des Oberschenkelknochens im Bereich der Wachstumsfuge ohne Einwirkung von Gewalt. Einer von 10 000 Heranwachsenden ist betroffen, meist in der Frühpubertät, Jungen dreimal so häufig wie Mädchen. In bis zu 80 % de...

Hefeinfektion (Mundhöhle)

image

Informationen über: Hefeinfektion (Mundhöhle)KrankheitsbildBeim Mundsoor handelt es sich um eine Pilzinfektion der Mundhöhle. Betroffen sind vor allem Kleinkinder und Personen mit schlechter Abwehrlage. So äußert sich Mundsoor Betroffene haben in der Regel keine Schmerzen oder andersartige Empfi...

Hyperlipidämie (Hypertriglyzeridämie)

image

Informationen über: Hyperlipidämie (Hypertriglyzeridämie)KrankheitsbildFettstoffwechselstörungen, Hyperlipidämie, erhöhte Blutlipide, erhöhte Blutfettwerte und hohe Blutfettspiegel sind verschiedene Bezeichnungen, die alle das gleiche Krankheitsbild beschreiben, nämlich zu viel Fett im Blut. Man...

Hohlzahnkraut-Tee

image

Hohlzahnkraut-TeeWissenswertes Anwendungsgebiete Hohlzahnkraut und der daraus bereitete Tee haben sich bei Erkältung der oberen Luftwege bewährt. Zubereitung und Anwendung Sie brauchen: 2 gehäufte Teelöffel Hohlzahnkraut ¼ Liter kochendes Wasser evtl. Honig Übergießen Sie das Kraut mit ...

Hepatitis D

image

Informationen über: Hepatitis DKrankheitsbildHepatitis ist eine entzündliche Erkrankung der Leber Je nach Art der Hepatitis und dem verursachenden Erreger sind die Leberentzündungen verschieden schwer. Hepatitis D wird durch ein Virus hervorgerufen. Allerdings handelt es sich bei diesem Virus um ei...

Hilfsmittel zur Mundhygiene

image

Weitere Hilfsmittel optimieren die Hygiene und den Pflegezustand von Zähnen und Mundhöhle noch einmal deutlich – viele davon erscheinen uns neumodisch, sind aber schon seit Jahrhunderten in vielen Kulturen im Einsatz, so die Zungenschaber oder die Interdentalbürsten, die in Form von Zahnstochern auc...

Hämorrhoiden innere

image

Informationen über: Hämorrhoiden innereKrankheitsbildHämorrhoidenbeschwerden sind weit verbreitet und nehmen immer mehr zu. In Deutschland ist etwa jeder dritte Erwachsene einmal oder mehrfach in seinem Leben davon betroffen. Die ersten Zeichen sind meist Jucken und Brennen, vor allem beim und nach ...

Haut und Haare im Alter

image

Haut. Im Laufe des Lebens unterliegt die Haut wie die übrigen Organe einem natürlichen Alterungsprozess. Die ersten Anzeichen der Hautalterung machen sich bereits ab dem 30. Lebensjahr bemerkbar, wenn die Haut allmählich trockener wird, an Spannkraft verliert und erste Knitterfältchen zeigt. In höhe...

Habichtskraut-Tee

image

Habichtskraut-TeeWissenswertes Anwendungsgebiete Habichtskraut wird traditionell bei Durchfall, Lebererkrankungen, Magen-Darmstörungen, Menstruationsbeschwerden, Ödemen und Rachenentzündung verwendet. Zubereitung und Anwendung Sie brauchen: 2 gehäufte Teelöffel Habichtskraut ¼ Liter kochen...

Hamameliswasser-Umschlag

image

Hamameliswasser-UmschlagWissenswertes Wirkungen Hamamelisrinde wirkt adstringierend (zusammenziehend), entzündungshemmend, lokal blutstillend. Anwendungsgebiete Hamamelisrinde hat sich bewährt zur Unterstützung der Therapie akuter, unspezifischer Durchfallerkrankungen, bei leichten Hautverle...

Hyperventilationssyndrom

image

Hyperventilationssyndrom: Gesteigerte Atemtätigkeit mit vermehrter Belüftung der Lungenbläschen, wodurch sich der Sauerstoffgehalt im Blut erhöht und der Kohlendioxidgehalt vermindert, was zu Muskelkrämpfen mit Pfötchenstellung der Hände führen kann. Hyperventilationsanfälle treten meist im 2. und ...

Honig-Milch-Einreibung mit Zitrone

image

Honig-Milch-Einreibung mit ZitroneWissenswertes Anwendungsgebiete Akne und Hautunreinheiten Zubereitung und Anwendung Sie brauchen: Honig Milch Zitronensaft Honig und Milch zu gleichen Teilen mischen (je etwa 1/2 Tasse) und den Saft einer halben Zitrone zufügen. Kräftig schütteln. Mit...

Heuschnupfen

image

Informationen über: HeuschnupfenKrankheitsbildDer Heuschnupfen, vom Mediziner allergische Rhinitis bzw. Rhinitis allergica genannt, ist eine allergische Erkrankung. Sie beruht auf einer fehlgesteuerten, überschießenden Reaktion der körpereigenen Abwehr auf bestimmte Stoffe, die so genannten Allergen...

Hodenkrebs

image

Hodenkrebs (Hodenkarzinom): Krebs der Samenzellen des Hodens, seltener des Hodengewebes. Insgesamt für 1–2 % der bösartigen Tumoren beim Mann verantwortlich, jedoch häufigster Krebs zwischen dem 20. und 40. Lebensjahr. Mediziner unterscheiden zwischen Seminomen (40 %) und weiteren unterschiedlic...

Halbbad, kaltes

image

Halbbad, kaltesWissenswertes Wirkungen ausgleichend auf das Vegetativum thermisches Regulationstraining Anwendungsgebiete Einschlafstörungen (Anwendung abends vor dem Zubettgehen) psychovegetative Spannungszustände Beinvenenerkrankungen (Varikosis, Veneninsuffizienz) Überhitzung Z...

Halswickel

image

Halswickel kommen vor allem bei Halsschmerzen und Lymphknotenschwellungen, aber auch bei der normalen Erkältung oder bei Nasennebenhöhlenentzündungen zum Einsatz. Eine kühle Anwendung, auch als Quark- oder Zitronenwickel, empfiehlt sich bei akuten Halsschmerzen, einem „feurigen“ Gefühl im Hals, bei ...

Himbeerblätter-Tee

image

Himbeerblätter-TeeWissenswertes Anwendungsgebiete Himbeerblätter werden bei Erkrankungen und Beschwerden im Bereich des Magen-Darm-Traktes, der Atemwege, des Herz-Kreislauf-Systems sowie im Mund- und Rachenbereich, ferner bei Hautausschlägen und -entzündungen, Grippe, Fieber, Menstruationsstörunge...

Hormonspirale

image

Hormonspirale (Intrauterinpessar, IUP): In Deutschland seit 1997 zugelassene Spirale mit Gestagen abgebender Kunststoffmembran. Die Wirkung der Hormonspirale beruht auf der gleichmäßigen Freisetzung geringer Mengen Gestagens direkt in die Gebärmutterhöhle: Dadurch wird der Gebärmutterhalsschleim ver...

Heilfasten

image

Heilfasten ist ein ärztlich überwachtes Fasten über wenige Tage bis 3 Wochen. Im Vordergrund steht nicht das Ziel der Gewichtsverringerung, sondern die Regeneration des Organismus. Teilweise werden dabei nur energiefreie Getränke wie Wasser, ungesüßter Tee und Kaffee eingenommen (totales Fasten), te...

Hüftkopfnekrose und Morbus Perthes

image

Hüftkopfnekrose (Femurkopfnekrose): (Teilweises) Absterben des Hüftkopfs mit der Folge einer Arthrose. Weder mit konservativer noch operativer Therapie lässt sich die Erkrankung vollständig ausheilen. Eine Ausnahme ist die Sonderform des Morbus Perthes (juvenile Hüftkopfnekrose, idiopathische kindl...

Hennapulver-Brei zum Haarefärben

image

Hennapulver-Brei zum HaarefärbenWissenswertes Zubereitung und Anwendung Sie brauchen: Eine Tasse rotes Hennapulver 60 °C warmes Wasser Flachen Pinsel, Plastikhaube, Handtuch, Einmalhandschuhe Verrühren Sie das Pulver mit Wasser zu einem streichfähigen Brei und lassen Sie es kurz ziehen....

Hustensaft mit Rettich/Meerrettich und Honig

image

Hustensaft mit Rettich/Meerrettich und HonigWissenswertes Anwendungsgebiete Der Rettich/Meerrettich-Honig-Hustensaft wird traditionell bei festsitzendem Husten verwendet. Zubereitung und Anwendung Sie brauchen: 3 Esslöffel geraspelten Bierrettich oder 1 Teelöffel geraspelten Meerrettic...

Hausstaubmilben-Allergie

image

Informationen über: Hausstaubmilben-AllergieKrankheitsbildEtwa 20 bis 25 Prozent der Atemwegsallergiker leiden an einer Allergie auf Hausstaubmilben. Die häufigsten Beschwerden sind ganzjähriger Schnupfen mit Niesattacken, Nasenjucken und laufender Nase, Entzündung der Augen, Nasennebenhöhlenentzünd...

Herzleistungsmangel

image

Informationen über: HerzleistungsmangelKrankheitsbildDas Herz schafft seine Arbeit nicht mehr Als Herzinsuffizienz oder Herzleistungsschwäche bezeichnet man eine verminderte Leistungsfähigkeit des Herzens. Es pumpt nicht mehr genügend Blut durch den Körper, um die Organe angemessen zu versorgen. Da...

Herzbeutelentzündung

image

Herzbeutelentzündung (Perikarditis): Durch eine Entzündung ausgelöste Reibungen und Ergüsse, die Schmerzen verursachen und die Herzfunktion behindern. Zahlreiche infektiöse Erreger (überwiegend Viren), Autoimmunerkrankungen, größere Herzinfarkte, Operationen am Herzen, der Anstieg von Subst...

Haferkraut-Tee

image

Haferkraut-TeeWissenswertes Anwendungsgebiete Haferkraut-Zubereitungen werden bei akuten und chronischen Angst-, Spannungs- und Erregungszuständen, Erschöpfungszuständen, vegetativer Labilität, Hauterkrankungen, Bindegewebsschwäche, Blasenschwäche sowie als Aufbau- und Kräftigungsmittel angewendet...

Hypnose

image

Hypnose ist eine Methode zur Tiefenentspannung, der Geist bleibt dabei entgegen volkstümlicher Annahme wach, ist aber für Suggestionen offen („entspannte Wachsamkeit“). Wie Hypnose genau funktioniert, ist unbekannt. Etwa drei Viertel der Erwachsenen können hypnotisiert werden, bei einem Viertel funk...

Haarbalgentzündung und Furunkel

image

Haarbalgentzündung (Follikulitis): oberflächliche, bakteriell bedingte Entzündung des Haarbalgs, meist ausgelöst durch Staphylococcus aureus. Furunkel: abgekapselte Eiteransammlung in einem Haarbalg, die aus einer Haarbalgentzündung hervorgehen kann. Leitbeschwerden Haarbalgentzündung: ein oder ...

Haferstroh-Vollbad

image

Haferstroh-VollbadWissenswertes Anwendungsgebiete Haferstroh hat sich äußerlich angewendet bewährt bei entzündlichen und seborrhoischen Hauterkrankungen, speziell mit Juckreiz. Es wird darüber hinaus traditionell bei Milchschorf verwendet. Das Haferstroh-Vollbad wird bei Hautjucken und Sebo...

Hypnose in der Psychotherapie

image

„Sie sehen unverwandt auf diesen Punkt – Ihre Augenlider werden schwer“ – dies kommt einem in den Sinn, wenn es um Hypnose geht. Mithilfe bestimmter (verbaler) Suggestionen und gleichförmiger Sinnesreize (Pendeln) versetzt der Hypnosetherapeut seinen Patienten schrittweise in einen Zustand tiefer Ru...

Hypospadie, Epispadie und andere Harnröhrenfehlbildungen

image

Hypospadie: Endung der Harnröhre an der Penisunterseite, häufigste Fehlbildungen der Harnröhre. Bei der selteneren Epispadie findet man eine offene Harnröhren-Rinne an der Penisoberseite. Weitere Fehlbildungen wie die Harnröhrenduplikatur (doppelt angelegte Harnröhre) oder die bis zur Blase reichen...

Hamamelisrinden-Tinktur

image

Hamamelisrinden-TinkturWissenswertes Wirkungen Hamamelisrinde wirkt adstringierend (zusammenziehend), entzündungshemmend, lokal blutstillend. Anwendungsgebiete Hamamelisrinde hat sich bewährt zur Unterstützung der Therapie akuter, unspezifischer Durchfallerkrankungen, bei leichten Hautverlet...

Heiße Leibauflage

image

Heiße LeibauflageWissenswertes Wirkungen krampflösend Anwendungsgebiete Blähungen (Meteorismus) Magen-Darm-Krämpfe Zubereitung und Anwendung Sie brauchen: Leinentuch, ca. 40 x 190 cm, achtfach gefaltet Baumwolltuch, ca. 50 x 190 cm, als Zwischentuch Wolltuch/-decke, ca. 45 x 190 ...

hochsensitives CRP

image

Hochsensitives CRPWissenswertesWas bedeutet CRP? CRP ist die Abkürzung für C-Reaktives Protein. Diesen Eiweißstoff bildet der Körper in größeren Mengen immer dann, wenn eine Infektion in einem Körperteil eine Entzündung ausgelöst hat und das Immunsystem aktiviert ist. In der Medizin gilt CRP als äu...

Hagebuttensamen-Tee

image

Hagebuttensamen-TeeWissenswertes Anwendungsgebiete Zubereitungen aus Hagebuttenschalen werden zur Vorbeugung und Behandlung von Erkältungskrankheiten und grippalen Infekten, Infektionskrankheiten, zur Vorbeugung und Behandlung von Vitamin-C-Mangelerkrankungen, Fieber, zur Steigerung der Abwehrkräf...

Hamamelisblätter-Tee

image

Hamamelisblätter-TeeWissenswertes Wirkungen Hamamelisblätter wirken adstringierend (zusammenziehend), entzündungshemmend, lokal blutungsstillend. Anwendungsgebiete Hamamelisblätter haben sich bewährt zur Unterstützung der Therapie akuter, unspezifischer Durchfallerkrankungen bei Schulkindern...

Harnsäure im Blut

image

Harnsäure im BlutWissenswertesWelche Bedeutung hat Harnsäure in Ihrem Körper? Harnsäure fällt im normalen Stoffwechselgeschehen an: Sie ist das Endprodukt aus dem Abbau von bestimmten Zellbestandteilen, den so genannten Purinen. Dadurch stellt Ihr Körper durchschnittlich ca. 350 mg Harnstoff täglic...

Hypericum

image

Hypericum Ausgangsstoff frisches, ganzes Johanniskraut (Hypericum perforatum) Wirkort Nervensystem, Haut Anwendungsgebiete übermäßige, stechende und schießende Schmerzen/Wundheit infolge Verletzungen (insbes. Nervenquetschungen, -verle...

HDL-Cholesterin

image

HDL (high density lipoprotein) ist ein Lipoprotein mit hoher Dichte, das in der Leber gebildet wird und Cholesterin aus der Körperperipherie zur Leber transportiert. Ein hoher HDL-Spiegel im Blut ist ein Schutzfaktor vor arteriosklerotischen Erkrankungen, insbesondere vor einer koronaren Herzkrankh...

Herzinfarktrisiko-Check

image

Herzinfarktrisiko-Check (Arteriosklerose-Risiko, Blutfette-Basis-Check): Parameter je nach Labor unterschiedlich Fettstoffwechselmarker wie das Gesamtcholesterin, HDL-Cholesterin, LDL-Cholesterin, Triglyzeride und Apolipoproteine wie Apo AI und Apo B-100 und Lipoprotein [a]Entzündungsmarker wie Fib...

Hopfenblüten-Fußbad

image

Hopfenblüten-FußbadWissenswertes Wirkungen Hopfenzapfen wirken beruhigend und schlaffördernd. Anwendungsgebiete Hopfenzapfen, auch als Hopfenblüten bezeichnet, haben sich bewährt bei Befindensstörungen wie Unruhe und Schlafstörungen. Sie werden darüber hinaus traditionell verwendet bei Gal...

Hagebutten-Nahrungsmittelallergie

image

Informationen über: Hagebutten-NahrungsmittelallergieKrankheitsbildBei einer Nahrungsmittelallergie handelt es sich um eine Überempfindlichkeit gegenüber Lebensmitteln. Hiervon sind etwa 8 Millionen Bundesbürger betroffen. Sie kann in jedem Lebensalter entstehen. Häufig entwickelt sie sich bereits i...

Hypericum perforatum

image

Hypericum perforatum Ausgangsstoff frisches, ganzes Johanniskraut (Hypericum perforatum) Wirkort Nervensystem, Haut Anwendungsgebiete übermäßige, stechende und schießende Schmerzen/Wundheit infolge Verletzungen (insbes. Nervenquetschun...

Herpes labialis

image

Informationen über Herpes labialisKrankheitsbildLippenherpes kennt jeder: Kleine juckende Bläschen am Mund, die unvermittelt auftreten und den Betroffenen tagelang quälen. Außer dem kosmetischen können sich jedoch noch einige andere Probleme durch falsche oder ungeeignete Maßnahmen ergeben. Die Bläs...

Hordeolum

image

Informationen über: HordeolumKrankheitsbildBeim Gerstenkorn, vom Mediziner Hordeolum genannt, handelt es sich um eine akute eitrige Entzündung der Schweißdrüsen der Augenlider. Dadurch schwillt das Augenlid an und schmerzt stark. Es bildet sich eine kleine, runde, schmerzhaft-empfindliche und geschw...

Halswickel, kalter

image

Halswickel, kalterWissenswertes Wirkungen entzündungshemmend schmerzlindernd Entzug von Wärme Anwendungsgebiete akute Entzündungen der Halsorgane (Rachenentzündung, Mandelentzündung) chronische Entzündungen des Nasen-Rachenraumes und der Nasennebenhöhlen Zubereitung und ...

Hämoglobin A1c, glykiertes, im Blut

image

Hämoglobin A1c, glykiertes, im BlutWissenswertesWas heißt HbA1c? Die Bezeichnung HbA1c setzt sich aus folgenden Bausteinen zusammen: Hb Abkürzung für Hämoglobin, den roten Blutfarbstoff A die genaue Typenbezeichnung des Hämoglobins 1 gibt an,...

Haptoglobin (Hp)

image

Gehen rote Blutkörperchen innerhalb der Blutgefäße zugrunde, so wird der dabei freigesetzte rote Blutfarbstoff sofort von einem in der Leber produzierten Transporteiweiß gebunden, dem Haptoglobin. Das Haptoglobin bringt den roten Blutfarbstoff dann zu Milz, Leber und Knochenmark, wo er zu Bilirubin ...

Hirnvenen- und Hirnsinusthrombose

image

Hirnvenenthrombose und Hirnsinusthrombose: Verschluss einer Gehirnvene oder eines großen venösen Blutleiters (Sinus) im Gehirn. Seltene Erkrankung, die entweder spontan, z. B. bei erhöhter Gerinnungsneigung des Bluts, oder als Komplikation einer eitrigen Entzündung im Kopfbereich auftritt. Das Kran...

Heidekraut-Waschung

image

Heidekraut-WaschungWissenswertes Heidekraut werden auch als Besenheidekraut bezeichnet. Anwendungsgebiete Zubereitungen aus Heidekraut werden bei Erkrankungen und Beschwerden im Bereich der Niere und der ableitenden Harnwege, bei Vergrößerung der Vorsteherdrüse, als Entwässerungsmittel, zur V...

Heidelbeerblätter-Tee

image

Heidelbeerblätter-TeeWissenswertes Anwendungsgebiete Heidelbeerblätter werden traditionell bei Blasenschwäche und Diarrhoe verwendet. Heidelbeerblätter-Tee wird traditionell eingesetzt bei Blasenschwäche, Gicht, Harnwegs- und Nierenerkrankung, Magen-Darm-Beschwerden und Rheuma. Zubereitung ...

Harninkontinenz

image

Harninkontinenz (Blasenschwäche): Unwillkürlicher Urinabgang, je nach bestehender Ursache Unterscheidung von fünf verschiedenen Formen. Betrifft vor allem ältere Menschen; sind jüngere Menschen betroffen, dann z. B. Frauen nach schweren Geburten oder Männer nach einer radikalen Prostataentfernung. ...

Hitzekollaps und Hitzschlag

image

Hitzekollaps (Hitzeerschöpfung): Tritt infolge starker körperlicher Belastung bei hoher Umgebungstemperatur, großem Schweißverlust und behinderter Wärmeabgabe auf, z. B. durch zu warme Kleidung. Manchmal genügt es schon, wenn es feuchtheiß ist. Gefährdet sind Kinder im Auto bei längeren Fahrstrecken...

Hodenentzündung und Nebenhodenentzündung

image

Die beiden Krankheitsbilder der (selteneren) Hodenentzündung (Orchitis) und der (häufigeren) Nebenhodenentzündung (Epididymitis) verursachen ähnliche Beschwerden und können auch ineinander übergehen (Epididymo-Orchitis). Während die meist bakteriell verursachte Nebenhodenentzündung häufig auftrit...

Hamamelisrinden-Umschlag

image

Hamamelisrinden-UmschlagWissenswertes Wirkungen Hamamelisrinde wirkt adstringierend (zusammenziehend), entzündungshemmend, lokal blutstillend. Anwendungsgebiete Hamamelisrinde hat sich bewährt zur Unterstützung der Therapie akuter, unspezifischer Durchfallerkrankungen, bei leichten Hautverle...

Hämatom

image

Wird Unterhaut oder Muskelgewebe durch Stoß- oder Scherkräfte zerquetscht (z.B. am Oberschenkel bei einem Sturz auf die Seite), so kommt es zur Einblutung in das Gewebe, die oft mit einer Schwellung einhergeht. Die Blutansammlung zeigt sich zunächst als rot-violetter Fleck, der innerhalb von zwei Wo...

Hämaturie (Blut im Urin)

image

Die gesunden Nierenkörperchen sind so „dicht“, dass sie keine Blutkörperchen in den Urin durchlassen. Auch aus den gesunden Harnwegen geraten praktisch keine roten Blutkörperchen in den Urin. Blut im Urin ist deshalb immer ein Verdachtsmoment für eine Erkrankung, wobei unterschieden wird zwischen ei...

Hirtentäschelkraut-Tee

image

Hirtentäschelkraut-TeeWissenswertes Anwendungsgebiete Hirtentäschelkraut und der daraus bereitete Tee haben sich bewährt zur Unterstützung der Behandlung von Nasenbluten sowie bei übermäßigen Monatsblutungen. Der Tee wird darüber hinaus traditionell eingesetzt bei Blasenentzündung, zu niedrigem Bl...

Hornhautentzündung

image

Hornhautentzündung (Keratitis): Entzündung der Hornhaut durch bakterielle Erreger (z. B. Staphylokokken, Streptokokken, Pseudomonaden) oder Viren (z. B. Herpes-simplex-Viren, Varicellen). Leitbeschwerden Fremdkörpergefühl Sehr starke Schmerzen Lichtscheu Augentränen Lidkrampf. Wann zum Ar...

Hafer-Nahrungsmittelallergie

image

Informationen über: Hafer-NahrungsmittelallergieKrankheitsbildBei einer Nahrungsmittelallergie handelt es sich um eine Überempfindlichkeit gegenüber Lebensmitteln. Hiervon sind circa 8 Millionen Bundesbürger betroffen. Wenn sie Lebensmittel essen oder trinken, auf die sie allergisch reagieren, kommt...

Habichtskraut-Spülung

image

Habichtskraut-SpülungWissenswertes Anwendungsgebiete Habichtskraut wird traditionell bei Durchfall, Lebererkrankungen, Magen-Darmstörungen, Menstruationsbeschwerden, Ödemen und Rachenentzündung verwendet. Zubereitung und Anwendung Sie brauchen: 2 gehäufte Teelöffel Habichtskraut ¼ Liter ko...

Herzgespannkraut-Tee

image

Herzgespannkraut-TeeWissenswertes Anwendungsgebiete Herzgespannkraut und der daraus bereitete Tee haben sich bei nervösen Herzbeschwerden, auch begleitend im Rahmen einer Schilddrüsenüberfunktion bewährt. Der Tee wird darüber hinaus traditionell verwendet bei Arteriosklerose, Bronchialasthma, Hyp...

Homocystein im Blut

image

Homocystein im BlutWissenswertesWas ist Homocystein? Beim Homocystein handelt es sich um eine schwefelhaltige, nicht in der Nahrung vorkommende Aminosäure. Sie entsteht als Zwischenprodukt des Zellstoffwechsels, das in nahezu allen Körperzellen aus einem Eiweißbestandteil gebildet wird (beim Abbau ...

Hautausschläge und Hautpflege bei Babys

image

Hautausschläge. Fast jedes Neugeborene hat eine irgendwie auffällige Haut. Manche Hautveränderungen wie Muttermale bringt das Baby schon aus dem Mutterleib mit. Andere entstehen durch die rasche Anpassung, die die Haut nach neun Monaten „im Aquarium“ nun leisten muss. Allen diesen „Ausschlägen“ abe...

Hauttypen und tägliche Hautpflege

image

Gute Hautpflegeprodukte sind für jeden Hauttyp erhältlich. Sie erfüllen die individuellen Anforderungen an Reinigung und Pflege. Normaler Hauttyp Normale Haut entspricht dem Idealzustand der Haut mit glattem, frischem, ebenmäßigem Erscheinungsbild und kleinen Poren. Sie ist weder zu trocken noch z...

Heublumensack

image

Heublumen sind keine Blumen, sondern die Samen vieler verschiedener Gräser und Kräuter, die auf einer Spätsommerwiese wachsen. Diese Samen lösen sich aus dem getrockneten Heu und sammeln sich auf dem Boden. Ein Heublumensack wurde früher also schnell und einfach aus dem natürlichen Vorrat vom Heusch...

Haushaltszucker

image

HaushaltszuckerWissenswertesSaccharose gehört zu den Kohlenhydraten und liefert pro Gramm 4,1 kcal bzw. 17 kJ Energie. Leider handelt es sich hierbei um so genannte "leere Kalorien". Denn Saccharose gehört zu den ungesunden Kohlenhydraten, weil sie viel Energie, aber kaum Vitamine und Min...

Heidelbeerblätter-Wickel

image

Heidelbeerblätter-WickelWissenswertes Zubereitung und Anwendung Sie brauchen: 1-2 gehäufte Teelöffel Heidelbeerblätter ¼ Liter kochendes Wasser Mullläppchen, Mullbinde Übergießen Sie die Blätter, lassen Sie den Tee 10 Minuten ziehen und seihen Sie den Satz ab. Tränken Sie ein Mullläppchen...

Hautgefäßfehlbildung und Hautgefäßneubildungen

image

Viele Menschen leiden unter kleinen Äderchen, die rot oder blau durch die Haut schimmern, und besonders im Sommer nur schwer zu kaschieren sind. Diese Besenreiser treten besonders häufig an der Oberschenkelrückseite oder in den Kniekehlen auf. Ist das Gesicht betroffen, spricht man von Couperose. (K...

Hydrozephalus

image

Hydrozephalus: Erweiterung der liquorgefüllten Hohlräume des Gehirns infolge eines Ungleichgewichts zwischen Liquorproduktion und Liquorabfluss. Dies hat eine Hirndrucksteigerung und bei kleinen Kindern auch eine Vergrößerung des Kopfs (umgangssprachlich Wasserkopf) zur Folge. Eine Sonderform ist d...

Hopfenblüten-Vollbad

image

Hopfenblüten-VollbadWissenswertes Wirkungen Hopfenzapfen wirken beruhigend und schlaffördernd. Anwendungsgebiete Hopfenzapfen, auch als Hopfenblüten bezeichnet, haben sich bewährt bei Befindensstörungen wie Unruhe und Schlafstörungen. Sie werden darüber hinaus traditionell verwendet bei Gallen...

HbA1c im Blut

image

HbA1c im BlutWissenswertesWas heißt HbA1c? Die Bezeichnung HbA1c setzt sich aus folgenden Bausteinen zusammen: Hb Abkürzung für Hämoglobin, den roten Blutfarbstoff A die genaue Typenbezeichnung des Hämoglobins 1 gibt an, dass das Hämoglobin m...

Huflattichblätter-Tee

image

Huflattichblätter-TeeWissenswertes Anwendungsgebiete Huflattichblätter haben bewährt bei akuten Katarrhen der Luftwege mit Husten und Heiserkeit und akuten, leichten Entzündungen der Mund- und Rachenschleimhaut. Sie werden darüber hinaus traditionell verwendet bei Appetitlosigkeit, Asthma, Fieber,...

Herzmuskelentzündung

image

Herzmuskelentzündung (Myokarditis): Entzündung des Herzmuskels, meist unbemerkt als vorübergehende Begleitreaktion einer Grippe oder anderer fieberhafter Erkrankungen. Seltener massiv die Pumpfunktion des Herzens beeinträchtigend oder zu Herzrhythmusstörungen, insbesondere Extrasystolen und ...

Hauhechelwurzel-Tee

image

Hauhechelwurzel-TeeWissenswertes Wirkungen Hauhechelwurzel wirkt entwässernd. Anwendungsgebiete Hauhechelwurzel hat sich bewährt zur Erhöhung der Harnmenge bei Nierenbecken- und Blasenkatarrhen, bei Harngrieß und zur Vorbeugung von Harnsteinen. Zubereitung und Anwendung Sie brauchen: ...

Hisbiscusblüten-Tee

image

Hisbiscusblüten-TeeWissenswertes Anwendungsgebiete Hibiscusblüten werden angewandt zur Appetitanregung, bei Erkältungen, Katarrhen der oberen Luftwege und des Magens, zur Schleimlösung, als mildes Abführmittel, als Diureticum und bei Kreislaufbeschwerden. Die Wirksamkeit bei den aufgeführten Anwen...

Hopfenzapfen-Kissen

image

Hopfenzapfen-KissenWissenswertes Wirkungen Hopfenzapfen wirken beruhigend und schlaffördernd. Anwendungsgebiete Hopfenzapfen, auch als Hopfenblüten bezeichnet, haben sich bewährt bei Befindensstörungen wie Unruhe und Schlafstörungen. Sie werden darüber hinaus traditionell verwendet bei Galle...

Hypercholesterinämie

image

Informationen über: HypercholesterinämieKrankheitsbildFettstoffwechselstörungen, Hyperlipidämie, erhöhte Blutlipide, erhöhte Blutfettwerte und hohe Blutfettspiegel sind verschiedene Bezeichnungen, die alle das gleiche Krankheitsbild beschreiben, nämlich zu viel Fett im Blut. Man unterscheidet ve...

Harnröhrenentzündung

image

Harnröhrenentzündung (Urethritis): Entzündung der Harnröhrenschleimhaut. Die Erreger, meist Bakterien, geraten manchmal vom Enddarm in die Harnröhre. Sie können aber auch von außerhalb des Körpers stammen. Meistens werden sie beim Geschlechtsverkehr übertragen, nur selten über Handtücher oder in Sc...

Herzkatheteruntersuchung

image

Für viele Herzerkrankungen ist die Herzkatheteruntersuchung sehr aussagekräftig. Dabei sondiert der Arzt das rechte und das linke Herz mit einem millimeterdünnen biegsamen Kunststoffschlauch (dem Katheter). Über diesen spritzt er Kontrastmittel und misst den Blutdruck sowie den Sauerstoffgehalt in d...

Hüftluxation und Hüftdysplasie

image

Hüftluxation (Ausrenkung bzw. Verrenkung des Hüftgelenks): Fehlstellung des Hüftgelenks, bei der sich der Gelenkkopf außerhalb der Pfanne befindet. Die häufigere, angeborene Form führt im Erwachsenenalter zu Arthrose, wenn sie im Kindesalter nicht erkannt und adäquat behandelt wird. Ihr liegt eine ...

HbA2 im Blut

image

HbA2 im BlutWissenswertes Was ist HbA2? Hb bedeutet Hämoglobin. Hämoglobin ist der rote Blutfarbstoff und verantwortlich für die Bindung und den Transport von Sauerstoff. Ein Hämoglobinmolekül ist immer aus 4 Eiweißketten zusammengesetzt. Je nach Art der Ketten unterscheidet man: HbA1: 2α ...

Hamamelisblätter-Spülung

image

Hamamelisblätter-SpülungWissenswertes Wirkungen Hamamelisblätter wirken adstringierend (zusammenziehend), entzündungshemmend, lokal blutungsstillend. Anwendungsgebiete Hamamelisblätter haben sich bewährt zur Unterstützung der Therapie akuter, unspezifischer Durchfallerkrankungen bei Schulkin...

Hamamelisrinden-Spülung

image

Hamamelisrinden-SpülungWissenswertes Wirkungen Hamamelisrinde wirkt adstringierend (zusammenziehend), entzündungshemmend, lokal blutstillend. Anwendungsgebiete Hamamelisrinde hat sich bewährt zur Unterstützung der Therapie akuter, unspezifischer Durchfallerkrankungen, bei leichten Hautverlet...

Heidekraut-Kompresse

image

Heidekraut-KompresseWissenswertes Heidekraut wird auch als Besenheidekraut bezeichnet. Anwendungsgebiete Zubereitungen aus Heidekraut werden bei Erkrankungen und Beschwerden im Bereich der Niere und der ableitenden Harnwege, bei Vergrößerung der Vorsteherdrüse, als Entwässerungsmittel, zur Vo...

Hopfenzapfen-Fußbad

image

Hopfenzapfen-FußbadWissenswertes Wirkungen Hopfenzapfen wirken beruhigend und schlaffördernd. Anwendungsgebiete Hopfenzapfen, auch als Hopfenblüten bezeichnet, haben sich bewährt bei Befindensstörungen wie Unruhe und Schlafstörungen. Sie werden darüber hinaus traditionell verwendet bei Gal...

HIV-Infektion und AIDS

image

AIDS (Acquired Immune Deficiency Syndrome, erworbenes Immunschwächesyndrom): Durch das HIV (Humanes-Immundefizienz-Virus, HI-Virus) hervorgerufene, bislang unheilbare Infektionskrankheit mit vorwiegendem Befall der Abwehrzellen. Durch die zunehmende Abwehrschwäche kommt es zu immer häufigeren und i...

Haarausfall: Labor-Checks

image

Parameter Basisparameter wie Differenzialblutbild, CRP und Eiweißelektrophorese Sexualhormone wie LH, FSH, SHBG, Testosteron, Östradiol, DHEA-S, Progesteron, Prolaktin Mineralstoffe wie Eisen, Kalzium und Zink Hormone und Enzyme wie Ferritin, TSH, Kortisol Bei entsprechendem Verdacht auch Umweltgi...

Heißer Nackenguss

image

Heißer NackengussWissenswertes Wirkungen Steigerung der Kopfdurchblutung Muskelentspannung Anwendungsgebiete Kopfschmerzen (Spannungskopfschmerz, Migräne) Verspannungen der Nackenmuskulatur Zervikobrachial-Syndrom Schwindel und Ohrgeräusche (Vertigo, Tinnitus) depressive Stimmungen ...

Husten-Schnupfen-Bronchitis-Inhalat

image

Husten-Schnupfen-Bronchitis-InhalatWissenswertes Anwendungsgebiete Husten, Schnupfen, Bronchitis, Rachenkatarrh Zubereitung und Anwendung Sie brauchen: Eukalyptusöl Latschenkiefernöl Pfefferminzöl Herstellung: Die Öle werden in einem Becherglas bei Raumtemperatur gemischt. Dabei d...

Heidekraut-Umschlag

image

Heidekraut-UmschlagWissenswertes Heidekraut wird auch als Besenheidekraut bezeichnet. Anwendungsgebiete Zubereitungen aus Heidekraut werden bei Erkrankungen und Beschwerden im Bereich der Niere und der ableitenden Harnwege, bei Vergrößerung der Vorsteherdrüse, als Entwässerungsmittel, zur Vor...

Hämatologische Untersuchungen

image

Wichtigste hämatologische Untersuchung ist das Blutbild (BB) zur Auszählung und differenzierten Betrachtung der roten und weißen Blutkörperchen. Dabei werden die Blutzellen unter Spezialmikroskopen maschinell ausgezählt. Beim Differenzialblutbild werden die Blutzellen in verschiedene Fraktionen auf...

Heublumen-Teilbad

image

Heublumen-TeilbadWissenswertes Wirkungen Lokal durchblutungsfördernd. Anwendungsgebiete Heublumen werden zur lokalen Wärmetherapie bei degenerativen Erkrankungen des rheumatischen Formenkreises verwendet. Die Wirksamkeit gilt als nicht belegt. Zubereitung und Anwendung Sie brauchen: P...

Hopfenblüten-Kissen

image

Hopfenblüten-KissenWissenswertes Wirkungen Hopfenzapfen wirken beruhigend und schlaffördernd. Anwendungsgebiete Hopfenzapfen, auch als Hopfenblüten bezeichnet, haben sich bewährt bei Befindensstörungen wie Unruhe und Schlafstörungen. Sie werden darüber hinaus traditionell verwendet bei Galle...

Hyperurikämie und Gicht

image

Hyperurikämie: Anhäufung von Abbauprodukten des Purinstoffwechsels mit erhöhtem Harnsäurespiegel im Blut als Folge; betrifft vor allem Männer zwischen 40 und 60 Jahren. Überernährung, fleischbetonte Kost und eine erbliche Veranlagung fördern die Ausbildung einer Hyperurikämie, aber auch eine Chemot...

Holunderbeersaft, warm

image

Holunderbeersaft, warmWissenswertes Wirkungen Holunderbeeren wirken schweißtreibend und regen die Harnausscheidung an. Anwendungsgebiete Holunderbeersaft wird traditionell bei Erkältungen getrunken. Zubereitung und Anwendung Sie brauchen pro Glas: 1 Teil Saft 2 Teile Wasser ggf. 1 Tee...

Harnblasen- und Harnröhrenverletzungen

image

Harnblasen- undHarnröhrenverletzungen: Kommen fast nur im Rahmen von Mehrfachverletzungen (z. B. bei Verkehrsunfällen) vor, oft kombiniert mit einem Beckenbruch. Ausnahmen sind Harnröhrenverletzungen nach einem Sturz aus größerer Höhe oder Verletzungen von Harnröhre und Harnblase infolge operativer...

Helicobacter-pylori-Antigennachweis im Stuhl und Helicobacter-pylori-Antikörpernachweis im Blut

image

Helicobacter-pylori-Bakterien (HP-Bakterien) in der Magenschleimhaut sind eine wesentliche Mitursache von Magenschleimhautentzündung, Magen- und Zwölffingerdarmgeschwüren, evtl. spielen sie auch eine Rolle bei der Magenkrebsentstehung. Eine Möglichkeit des Bakteriennachweises ist der Helicobacter-py...

Hyperaldosteronismus

image

Hyperaldosteronismus (Nebennierenrinden-Überfunktion): Vermehrte Bildung von Aldosteron, dem wichtigsten körpereigenen Mineralokortikoid. Charakteristisch sind Bluthochdruck, Kopfschmerzen und Muskelschwäche. Meist sind gutartige Tumoren die Ursache, die aber gut behandelbar sind. Jedoch droht als ...

Hormonstimulation der Eierstöcke

image

Hormonstimulation: Anregung der Bildung von Eibläschen in den Eierstöcken durch die Einnahme von Hormontabletten; häufig mit nachfolgender Auslösung des Eisprungs durch eine Hormoninjektion (HCG), in der Regel im Rahmen einer IVF oder ICSI-Behandlung. Frauen mit extrem unregelmäßigem Zyklus oder...

Hautpflege bei chronischen Hauterkrankungen

image

Menschen mit chronischen Hauterkrankungen (z. B. Schuppenflechte, Neurodermitis, Rosazea), Ekzemen (nicht infektiöser entzündlicher Hautausschlag) und Allergien müssen bei der Auswahl ihrer Hautpflegeprodukte besonders vorsichtig sein und auf mögliche allergieauslösende (allergene) Inhaltsstoffe ach...

Hepatitis-B-Impfung

image

Weltweit ist Hepatitis B eine der häufigsten Virusinfektionen mit allein 20 000 Neuinfektionen in Deutschland pro Jahr. Übertragen wird sie durch sexuelle Kontakte, aber auch durch verunreinigte Spritzen oder Bluttransfusionen. Impfung: 6 Wochen vor der Abreise intramuskulär die 1. Dosis, im Abstan...

Hämatokrit

image

Der Hämatokrit bezeichnet den Anteil fester (zellulärer) Blutbestandteile am Gesamtvolumen des Bluts und wird ganz überwiegend von den roten Blutkörperchen bestimmt. Der rote Blutfarbstoff Hämoglobin ist der wichtigste Bestandteil der roten Blutkörperchen. Er hat eine zentrale Funktion beim Sauerst...

Harnblasenspiegelung

image

Die Harnblasenspiegelung (Urethrozystoskopie oder kurz Zystoskopie) ermöglicht dem Arzt die Beurteilung von Form, Größe und Lage der Harnleitermündungen, der Harnröhre sowie der Harnblase. Unterschieden wird zwischen der Untersuchung mit einem starren und einem flexiblen Endoskop, wobei letztere fü...

HIV-Antikörper

image

HIV-Antikörper sind Antikörper gegen das HI-Virus, das die erworbene Immunschwächekrankheit AIDS verursacht. Normalbereich (Blut) [TLD] Negativ (= keine Antikörper nachweisbar) Indikation Screening-Untersuchung (z. B. vor Operationen), Verdacht auf eine HIV-Infektion Ursachen eines positiven Bef...

Heidelbeer-Tee

image

Heidelbeer-TeeWissenswertes Wirkungen Heidelbeeren wirken adstringierend (zusammenziehend). Anwendungsgebiete Heidelbeeren haben sich bewährt zur Unterstützung der Therapie akuter, unspezifischer Durchfallerkrankungen bei Schulkindern und Erwachsenen. Heidelbeer-Tee wird bei Durchfall u...

Holunderblüten-Tee

image

Holunderblüten-TeeWissenswertes Wirkungen Holunderblüten wirken schweißtreibend und erhöhen die Bronchialsekretion. Anwendungsgebiete Holunderblüten haben sich bewährt als schweißtreibendes Mittel bei der Behandlung von fieberhaften Erkältungskrankheiten. Sie werden darüber hinaus traditio...

Heilung und Wundheilung

image

Die Heilung, d. h. die (Wieder-)Herstellung der körperlichen und seelischen Unversehrtheit des Patienten, ist das Ziel jeder ärztlichen Behandlungsmaßnahme. In der Praxis gelingt die Heilung oft nicht vollständig und es bleibt – mit oder ohne ärztliches Eingreifen – ein Defekt zurück. Typische Beisp...

Hypophysenadenome

image

Hypophysenadenome: Gutartige Tumoren, die zur Mehrausschüttung eines oder mehrerer Hormone des Hypophysenvorderlappens (= vorderer Teil der Hirnanhangsdrüse) führen. Die Beschwerden hängen stark davon ab, welche Hormone übermäßig gebildet werden. Die Prognoseist gut,eine Heilungmöglich. Ist der Tu...

Heidelbeerblätter-Umschlag

image

Heidelbeerblätter-UmschlagWissenswertes Zubereitung und Anwendung Sie brauchen: 1-2 gehäufte Teelöffel Heidelbeerblätter ¼ Liter kochendes Wasser Mullläppchen, Mullbinde Übergießen Sie die Blätter, lassen Sie den Tee 10 Minuten ziehen und seihen Sie den Satz ab. Tränken Sie ein Mullläppch...

Hagebutte

image

Wissenschaftlicher Name: Rosa canina L. Allgemein Als Hundsrose gehörte die Hagebutte schon zum Arzneischatz der Ärzte des Altertums. Im Mittelalter wurde sie zur Herzstärkung, bei Kopfschmerzen und bei tränenden Augen eingesetzt. Später wurde ihre Wirkung als steintreibendes Mittel und gegen Geschl...

Homozystein (Homocystein)

image

Homozystein ist eine Aminosäure, die innerhalb des Eiweißstoffwechsels entsteht, aber relativ giftig ist und deshalb beim Gesunden sofort durch Enzyme gebunden oder umgebaut (metabolisiert) wird. Erhöhte Homocysteinspiegel (Hyperhomocysteinämie) fördern nach heutigem Kenntnisstand die Arterioskleros...

Hypophysenvorderlappen-Unterfunktion

image

Hypophysenvorderlappen-Unterfunktion (HVL-Insuffizienz, Hypopituitarismus): Teilweises oder völliges Versagen der Ausschüttung der Steuerhormone des Hypophysenvorderlappens. Diese Unterfunktion tritt bei Tumoren des Hypophysenvorderlappens oder als Folge von Schädel-Hirn-Verletzungen auf. Die Erkra...

Hagelkorn

image

Hagelkorn (Chalazion): Chronische Entzündung der Meibomdrüsen am Lid, die durch einen Sekretstau verursacht wird. Leitbeschwerden Linsen- bis erbsengroße Schwellung am Lid, die langsam immer größer wird Keine Schmerzen, auch nicht bei Berührung. Die Erkrankung Die langen Ausführungsgänge...

Hormone in der Anti-Aging-Therapie

image

Die Konzentration bestimmter Hormone, insbesondere der Geschlechtshormone, nimmt mit zunehmendem Alter ab. Der Gedanke, durch Hormonersatztherapien aller Art Alterungsvorgänge zu bremsen, elektrisiert Mediziner und Pharmahersteller deshalb schon seit Jahrzehnten. Die Zwischenbilanz nach 50 Jahren Ho...

Haarkur

image

HaarkurWissenswertes Zubereitung und Anwendung Sie brauchen bei glanzlosem Haar 1 Zitrone 5 Esslöffel Weizenkeimöl Saft einer Zitrone durch ein Sieb filtrieren und mit Weizenkeimöl vermischen. Verteilen Sie die Flüssigkeit im Haar und lassen Sie sie 30-60 Minuten einwirken. Sie brauchen b...

Handwurzelbrüche und Kahnbeinbrüche

image

Handwurzelbrüche (Handwurzelfrakturen, Karpalfrakturen): Brüche eines, selten mehrerer der acht Handwurzelknochen, in der Regel durch einen Sturz auf die im Handgelenk überstreckte Hand. 75 % der Fälle sind Kahnbeinbrüche (Skaphoidfrakturen) an der Daumenseite der Handwurzel. Kahnbeinbrüche werden ...

Hautpflege im Alter

image

Kein anderes Organ zeigt die Spuren des Alterungsprozesses so deutlich wie die Haut. Verantwortlich für diese Veränderungen sind erbliche Veranlagung und Umwelteinflüsse, die den natürlichen Schutzschild der Haut schädigen. Hautfeind Nummer eins ist die Sonne (und hier insbesondere die UV-Strahlen)....

Histamin

image

HistaminWissenswertesHistamin ist ein Stoff, den unser Körper zum Beispiel bei allergischen Reaktionen ausschüttet. Es ist Bestandteil vieler Lebensmittel und kann bei Menschen, die an einer Histamin-Intoleranz leiden, Beschwerden auslösen.Diese Lebensmittel enthalten besonders viel ... Fisch...

Hamamelisblätter-Umschlag

image

Hamamelisblätter-UmschlagWissenswertes Wirkungen Hamamelisblätter wirken adstringierend (zusammenziehend), entzündungshemmend, lokal blutungsstillend. Anwendungsgebiete Hamamelisblätter haben sich bewährt zur Unterstützung der Therapie akuter, unspezifischer Durchfallerkrankungen bei Schulki...

Heißes Fußbad

image

Heißes FußbadWissenswertes Wirkungen Förderung der Durchblutung der Beine reflektorische Mehrdurchblutung der Bauch- und Beckenorgane vegetativ beruhigend, entspannend Anwendungsgebiete leichte arterielle Durchblutungsstörungen Schlafstörungen (Anwendung vor dem Zubettgehen) Nac...

Hirnarterienaneurysmablutung

image

Hirn[arterien]aneurysmablutung: Unterschiedlich schwere Gehirnblutung durch Platzen eines ausgeweiteten Gefäßes und häufige Ursache für nicht verletzungsbedingte Gehirnblutungen im mittleren Erwachsenenalter. Starke Raucher und Bluthochdruckpatienten haben ein erhöhtes Risiko. Leitbeschwerden Inn...

Hamamelisblätter-Salbe

image

Hamamelisblätter-SalbeWissenswertes Wirkungen Hamamelisblätter wirken adstringierend (zusammenziehend), entzündungshemmend, lokal blutungsstillend. Anwendungsgebiete Hamamelisblätter haben sich bewährt zur Unterstützung der Therapie akuter, unspezifischer Durchfallerkrankungen bei Schulkin...

Hamamelis

image

Wissenschaftlicher Name: Hamamelis virginiana L. Allgemein Die Zaubernuss war in der Heilkunde Nordamerikas als Umschlag zur Behandlung von Schwellungen und als vorzügliches Mittel gegen Hämorrhoiden gebräuchlich, wurde aber auch bei Verbrennungen, Insektenstichen und Hautentzündungen angewandt. Die...

Hormonbehandlung bei Krebs

image

Insbesondere Tumoren der Geschlechtsorgane und der weiblichen Brust werden durch Hormone in ihrem Wachstum stimuliert oder gehemmt. Hier kann eine vergleichsweise gut verträgliche Hormonbehandlung sinnvoll sein. Die einzelnen Substanzen und ihre Nebenwirkungen werden bei den jeweiligen Tumoren darge...

Hormonelle Verhütung - was ist das?

image

Hormonelle Verhütung (Hormonelle Kontrazeption, Ovulationshemmer) ist der Sammelbegriff für Verhütungsmittel, die durch künstlich hergestellte Östrogene und Gestagene den Zyklus der Frau beeinflussen und den Eisprung (Ovulation) verhindern. Die Hormone werden in Form von Pillen eingenommen oder loka...

Hypersplenismus

image

Hypersplenismus: Überaktivität der Milz mit der Folge eines Mangels an roten und weißen Blutkörperchen und Blutplättchen. Die Erkrankung Arbeitet die Milz ungehemmt, so entfernt sie zu viele Blutzellen aus dem Kreislauf. Kann das Knochenmark nicht ausreichend Blutzellen „nachproduzieren“, kommt es...

Herzfrequenz

image

HerzfrequenzWissenswertesPuls nennt man die Druckwelle, die sich vom Herzen aus durch die Blutgefäße ausbreitet. Sie entsteht, wenn sich der Herzmuskel zusammenzieht und dadurch eine bestimmte Menge Blut auswirft. Die Anzahl an Pulsschlägen pro Minute (= Pulsfrequenz) entspricht der Herzschlagfreque...

Hustentee für Kinder und Säuglinge

image

Hustentee für Kinder und SäuglingeWissenswertes Anwendungsgebiete festsitzender Husten Zubereitung und Anwendung Sie brauchen: 25,0 g Eibischwurzel 20,0 g Thymiankraut 10,0 g Fenchel Mischen Sie alle drei Bestandteile. Für den Tee brauchen Sie: 2 gehäufte Teelöffel der Teemischu...

Herzultraschall

image

Echokardiografie (Herzecho, Herzultraschall) ist die Ultraschalluntersuchung des Herzens. Sie macht Herzmuskel, Herzhöhlen, Herzklappen und Herzbeutel, die Pumpbewegungen der Herzkammern und die Blutströmungsrichtung innerhalb der Herzhöhlen sichtbar. Die Echokardiografie gehört zu den wichtigst...

Hopfenblüten-Tee

image

Hopfenblüten-TeeWissenswertes Wirkungen Hopfenzapfen wirken beruhigend und schlaffördernd. Anwendungsgebiete Hopfenzapfen, auch als Hopfenblüten bezeichnet, haben sich bewährt bei Befindensstörungen wie Unruhe und Schlafstörungen. Sie werden darüber hinaus traditionell verwendet bei Gallenwe...

Harnröhrenklappen

image

Harnröhrenklappen (Urethralklappen): Angeborene Schleimhautfalten im oberen Anteil der Harnröhre, die den Harnabfluss aus der Harnblase behindern. Sie treten ausschließlich bei Jungen auf. Die Anzeichen sind oft uncharakteristisch (abgeschwächter Harnstrahl, Nachtröpfeln, Einnässen, Erbrechen, Bauc...

Hildegard-Medizin

image

Die (teils recht aggressiv vermarkteten) Verfahren der Hildegard-Medizin berufen sich auf die Lehren der Hildegard von Bingen, einer adeligen Äbtissin aus dem 12. Jahrhundert. In ihren Schriften stellte sie mehr als 1 800 Rezepte aus Mitteln der Natur vor (meist Pflanzen und Steine). Zudem propagier...

Heidelbeer-Gurgellösung

image

Heidelbeer-GurgellösungWissenswertes Wirkungen Heidelbeeren wirken adstringierend (zusammenziehend). Anwendungsgebiete Heidelbeeren haben sich bewährt zur Unterstützung der Therapie akuter, unspezifischer Durchfallerkrankungen bei Schulkindern und Erwachsenen. Heidelbeer-Gurgellösung wi...

Haut und Haare in der Schwangerschaft

image

In der Schwangerschaft wird die Haut der Frau durch die Hormonumstellung sehr gut durchblutet, kleine Fältchen verschwinden durch die Wassereinlagerungen, und auch eine Akne kann sich bessern. Durch die Veränderung des Hormonhaushalts und die starke Hautdehnung am Bauch wird die Haut aber auch belas...

Hirnhautentzündung

image

Hirnhautentzündung (Meningitis): Infektionsbedingte Entzündung der Hirnhäute. Eine Hirnhautentzündung tritt überwiegend im Kleinkind- bis Jugendalter auf; im Erwachsenenalter sind ältere Menschen und Abwehrgeschwächte besonders gefährdet. Die Erkrankung ist lebensgefährlich: 20 % der Betroffenen ve...

Hustensaft mit Zwiebeln

image

Hustensaft mit ZwiebelnWissenswertes Anwendungsgebiete Husten Zubereitung und Anwendung Sie brauchen: 1 Zwiebel 3 Esslöffel Bienenhonig 1/8 Liter Wasser Zwiebel fein hacken und mit dem Bienenhonig mischen, dann das Wasser zufügen und auf kleiner Flamme 10 Minuten kochen lassen. Nehmen...

HbA1

image

Die Glukose und andere Einfachzucker im Blut lagern sich konzentrationabhängig an den roten Blutfarbstoff Hämoglobin an. Diese „Verzuckerung“ (Glykierung) ist unumkehrbar, d. h. sie bleibt während der gesamten Restlebensdauer des roten Blutkörperchens bestehen, sodass der prozentuale Anteil der Zuck...

Hilfe für Betroffene und Angehörige bei psychischen Erkrankungen

image

Angehörige, Partner oder enge Freunde von psychisch Kranken sind von der Erkrankung meist in erheblichem Maß mitbetroffen. Das Leiden verändert auch deren Leben und Alltag, sodass sie nicht selten selbst professionelle Unterstützung benötigen. Angehörige sind aber auch wichtige Hilfspersonen und Ges...

Heidekraut-Auflage

image

Heidekraut-AuflageWissenswertes Heidekraut wird auch als Besenheidekraut bezeichnet. Anwendungsgebiete Zubereitungen aus Heidekraut werden bei Erkrankungen und Beschwerden im Bereich der Niere und der ableitenden Harnwege, bei Vergrößerung der Vorsteherdrüse, als Entwässerungsmittel, zur Vorb...

Häufige Probleme der Jugendgynäkologie

image

Pubertätsentwicklung Die Pubertät zeigt sich bei Mädchen zwischen 10 und 12 Jahren oft zuerst durch das Wachstum der Schamhaare (Pubarche). Nur wenige Monate später beginnt dann auch die Brust zu wachsen (Thelarche). Bei etwa 20 % der Mädchen verhält es sich umgekehrt, bei ihnen ist das Brustwachstu...

Harnstau in der Schwangerschaft

image

Harnstau in der Schwangerschaft: Einengung der Harnleiter infolge des Drucks durch die Gebärmutter, mit Rückstau des Harns in die Nierenbecken. Leitbeschwerden Krampfartige Schmerzen in Unterbauch und Rücken Schmerzen beim Wasserlassen Wenig Urinabgang Wann zum Arzt Am nächsten Tag, wenn die Uri...

Hinterhauptslage und Vorderhauptslage

image

Die häufigste und „normale“ Geburtslage ist die vordere Hinterhauptlage: Dabei wird das Kind mit dem Hinterkopf zuerst und der Nase in Richtung Darmausgang der Mutter geboren – das Kind beugt sozusagen den Kopf nach unten. Dabei kann das Kind entweder mit dem Rücken nach links (erste vordere Hinterh...

HLA (Humane Leukozyten Antigene)

image

Die HLA (HL-Antigene), auch als MHC-Moleküle bezeichnet, sind Moleküle auf der Oberfläche von Körperzellen (vergleichbar den Blutgruppenantigenen auf den roten Blutkörperchen) und unterscheiden sich von Mensch zu Mensch. Da sie genetisch festgelegt sind, ändern sie sich zeitlebens nicht. Die HLA spi...

Hepatitis-A-Impfung

image

Weltweit verbreitet ist Hepatitis A, eine Leberentzündung, die speziell in tropischen Ländern auftritt und ein häufiges „Reisemitbringsel“ ist. Sie wird durch verunreinigtes Wasser oder Nahrungsmittel übertragen, aber auch durch menschliche „Ausscheider“, die selbst keine Krankheitszeichen zeigen. ...

Wissen

Gesundheit von A bis Z

Hirnstimulation hilft langfristig

Für Menschen, die unter schwersten, bisher nicht behandelbaren Depressionen leiden, gibt es jetzt ei...

Trampolinspringen? Aber sicher!

Wenn es draußen warm wird, startet in vielen Gärten wieder die Trampolin-Saison. Doch die Hüpferei i...

Die richtigen Helfer bei Erektionsstörungen

Was tun, wenn´s im Bett nicht klappt, weil der Penis seinen Dienst versagt? Er nicht mehr steif genu...

Hilfe bei Madenwurmbefall

Häufiger als man denken würde: Etwa 20 Prozent der Kindergarten- und Grundschulkinder in Europa sind von im Darm lebenden Madenwürmern befal...

So bringt Ihr Hund Sie nicht zu Fall

Hunde und Senioren passen gut zusammen: Wer im Alter einen Hund besitzt, leidet seltener an Einsamke...

Besser auf Wasser umsteigen!

Ob Cola, Limo oder Energy-Drink: Wer viele Süßgetränke konsumiert, droht nicht nur dick zu werden. Einer amerikanischen Untersuchung zufolge...

health Beliebter Eintrag: Vitamin C
Über gesundu.de

gesundu.de ist das deutschlandweite Portal im Dienste Ihrer Gesundheit. Als Gesundheitsnetz Deutschland verbinden wir mehr als 370.000 medizinische und soziale Einrichtungen und ermöglichen dadurch einzigartige Kooperationen und einen weitläufigen Wissensaustausch. Über unser Portal können Sie Ärzte aus verschiedenen Fachgebieten in Ihrer Nähe finden und direkt online einen Termin buchen. Neben der Arztsuche und Terminvergabe können Sie durch die Zusammenarbeit von gesundu.de und der Shop Apotheke mehr als 50.000 apothekenpflichtige Medikamente direkt zu sich nach Hause bestellen. Zuletzt vermitteln wir mit dem Gesundheitsnetz Deutschland Arbeitsplätze und Ausbildungsstellen für Ärzte, Apotheker, Pfleger und Erzieher und stellen Ihnen ein umfangreiches Gesundheitslexikon zur Verfügung. In unserem Magazin erscheinen zusätzlich regelmäßig medizinische Fachartikel, die Fragen zu Krankheiten, Behandlungen und Ihrer Gesundheit beantworten. Kunden von gesundu.de können eigene Artikel hochladen, sodass Sie stets Informationen zu aktuellen Themen vorfinden.