Apotheken-Notdienst

Ferienfreizeit trotz Diabetes Typ 1

Spaß und Schulung kombinieren

Die Freizeitangebote 2016

gesundu.de

Auf der Ferienfreizeit treffen Jugendliche mit Diabetes Typ 1 auf Gleichgesinnte.

Spaß, Sport, Spiel und altersgerechte Diabetes-Schulungen– das sind die Mittelpunkte der Ferienfreizeiten für Kinder und Jugendliche mit Diabetes Typ 1. Ab sofort ist eine Anmeldung zu den Reisen möglich.

Ob Klassenfahrt, Wandertag oder Ferienlager: Was für die meisten Kinder in Deutschland selbstverständlich ist, stellt für Kinder und Jugendliche mit Diabetes Typ 1 oft eine Herausforderung dar. Nach wie vor scheuen sich viele Lehrer und Erzieher aus mangelndem Wissen, Verantwortung für ein Kind mit Diabetes Typ 1 zu übernehmen. Folge ist, dass die betroffenen Kinder und Jugendlichen von außerschulischen Aktivitäten ausgeschlossen werden.

Spaß und Schulung kombinieren

Für betroffene Kinder und Jugendliche gibt es jedoch eine Alternative: die Diabetes-Camps und Jugendreisen der gemeinnützigen Organisation diabetesDE – Deutsche Diabetes-Hilfe und der Selbsthilfeorganisation Deutsche Diabetes-Hilfe – Menschen mit Diabetes (DDH-M). Um Kinder mit Diabetes und ihre Familien zu unterstützen, bieten die Organisationen Reisen an, bei denen Kinder und Jugendliche mit Diabetes eine Woche voller sportlicher Aktivitäten und altersgerechten Diabetes-Schulungen erleben können. Für eine fachgerechte Betreuung der Teilnehmer ist gesorgt.

Anmeldungen sind ab jetzt möglich. Um die Ferienfreizeit-Angebote für die Familien betroffener Kinder und Jugendlicher bezahlbar zu machen, unterstützt diabetesDE die Projekte aus Spendengeldern. So müssen die Familien nur eine geringe Selbstbeteiligung zahlen.

Die Freizeitangebote 2016

  • Den Auftakt macht 2016 wieder die „Bodensee-Freizeit“, die vom 16. bis 20. Mai 2016 (Pfingstferien in mehreren Bundesländern) in Radolfzell (Baden-Württemberg) direkt am Bodensee stattfindet. Es gibt Plätze für 30 Kinder mit Typ-1-Diabetes von 9 bis 13 Jahren. 
  • Bereits zum fünften Mal findet dieses Jahr der „Diabetes-Teen-Treff“ statt. Vom 24. bis 30. Juli 2016 (Sommerferien in fast allen Bundesländern) fahren wieder 20 Jugendliche von 13 bis 17 Jahren in die ASB Jugend- und Freizeitherberge in Schönewalde (Brandenburg).
  • Eine Woche später folgt die „Falckenstein-Freizeit“, vom 30 Juli bis 06. August 2016 (Sommerferien in fast allen Bundesländern) im hohen Norden: 24 Kinder und Jugendliche von 12 bis 17 Jahren werden in Kiel (Schleswig-Holstein) eine gemeinsame Woche verbringen.
  • Zum zweiten Mal gibt es im Sommer 2016 zwei „Diabetes-Riding-Camps“, an denen jeweils acht Jugendliche mit Diabetes zwischen 12 und 16 Jahren teilnehmen können. Beide Camps finden auf der Chrom-Ranch nahe Memmingen (Bayern) statt, vom 25. bis 30 Juli und vom 01. August bis 06. August 2016 (Sommerferien in fast allen Bundesländern). Durch den Einsatz von Therapiepferden wird bei den Riding-Camps die individuelle Persönlichkeitsentwicklung der Teilnehmer positiv unterstützt.
  • Im Herbst schließt dann die „Erlebniswoche“ die Diabetes-Camps für 2016 ab: Bei dieser am längsten etablierten Freizeit von diabetesDE – Deutsche Diabetes-Hilfe gibt es wieder 30 Plätze für Kinder im Alter zwischen 7 und 13 Jahren. Die Erlebniswoche 2016 findet vom 23. bis 28. Oktober 2016 im Haus Regenbogen in Sophienthal, Märkisch Oderland (Brandenburg) statt.

diabetesDE – Deutsche Diabetes-Hilfe freut sich über Spenden zur Unterstützung der Ferienfreizeiten. Das Spendenkonto und weitere Informationen zu Anmeldung und Freizeitangeboten finden Sie unter www.diabetesDE.org.

Quelle: apotheken.de
health Beliebter Eintrag: Vitamin C
Über gesundu.de

gesundu.de ist das deutschlandweite Portal im Dienste Ihrer Gesundheit. Als Gesundheitsnetz Deutschland verbinden wir mehr als 370.000 medizinische und soziale Einrichtungen und ermöglichen dadurch einzigartige Kooperationen und einen weitläufigen Wissensaustausch. Über unser Portal können Sie Ärzte aus verschiedenen Fachgebieten in Ihrer Nähe finden und direkt online einen Termin buchen. Neben der Arztsuche und Terminvergabe können Sie durch die Zusammenarbeit von gesundu.de und der Shop Apotheke mehr als 50.000 apothekenpflichtige Medikamente direkt zu sich nach Hause bestellen. Zuletzt vermitteln wir mit dem Gesundheitsnetz Deutschland Arbeitsplätze und Ausbildungsstellen für Ärzte, Apotheker, Pfleger und Erzieher und stellen Ihnen ein umfangreiches Gesundheitslexikon zur Verfügung. In unserem Magazin erscheinen zusätzlich regelmäßig medizinische Fachartikel, die Fragen zu Krankheiten, Behandlungen und Ihrer Gesundheit beantworten. Kunden von gesundu.de können eigene Artikel hochladen, sodass Sie stets Informationen zu aktuellen Themen vorfinden.